Amtsgericht Weimar-Veröffentlichte Namen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2304

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Weimar
    Öffentliche Aufforderung

    6 VI 73/05

    In der Nachlasssache Möller, Gertrud Margarete Lina, geb. am 27.01.1921, Sterbedatum: 07.01.2005, Sterbeort: Weimar, letzter Wohnsitz: 99427 Weimar, konnten Erben nicht ermittelt werden. Alle Personen, denen Erbrechte am Nachlass zustehen, werden aufgefordert, diese Rechte binnen 6 Wochen ab Veröffentlichung bei dem Amtsgericht Weimar – Nachlassgericht – anzumelden.

    Andernfalls wird gemäß § 1964 BGB festgestellt, dass ein anderer Erbe als der thüringische Fiskus nicht vorhanden ist.

    Der Nachlasswert beträgt 1776,55 ‚EUR.

    Weimar, 10.06.2013

    Hesse, Rechtspflegerin

    #2302

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Öffentliche Aufforderung

    6 VI 107/08

    In der Nachlasssache Kirschner, Elsbeth Luise, geb. am 23.12.1904, Sterbedatum 05.02.2008, Sterbeort Weimar, letzter Wohnsitz 99425 Weimar, konnten Erben nicht ermittelt werden. Alle Personen, denen Erbrechte am Nachlass zustehen, werden aufgefordert, diese Rechte binnen 6 Wochen ab Veröffentlichung bei dem Amtsgericht Weimar – Nachlassgericht – anzumelden.

    Andernfalls wird gemäß § 1964 BGB festgestellt, dass ein anderer Erbe als der thüringische Fiskus nicht vorhanden ist.

    Der Nachlasswert beträgt 7048,87EUR.

    Weimar, 28.05.2013

    gez. Hesse, Rechtspflegerin

    #2306

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Weimar
    Öffentliche Aufforderung

    6 VI 8/07

    In der Nachlasssache Hoffmann, Ilse Frieda, geb. am 19.03.1913, Sterbedatum: 14.12.2006, Sterbeort: Weimar, letzter Wohnsitz: 99423 Weimar, konnten Erben nicht ermittelt werden. Alle Personen, denen Erbrechte am Nachlass zustehen, werden aufgefordert, diese Rechte binnen 6 Wochen ab Veröffentlichung bei dem Amtsgericht Weimar – Nachlassgericht – anzumelden.

    Andernfalls wird gemäß § 1964 BGB festgestellt, dass ein anderer Erbe als der thüringische Fiskus nicht vorhanden ist.

    Der Nachlasswert beträgt 2.230,- EUR.

    Weimar, 15.05.2013

    Spangenberg, Rechtspflegerin

    #2308

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Weimar
    Öffentliche Aufforderung

    6 VI 217/08

    In der Nachlasssache Name, ggf. Geburtsname, Vorname(n), Geburtsdatum des Erblassers, Bergmann, Else Käthe Paula, geb. am 18.02.1915, Sterbedatum 03.12.2007, Sterbeort Weimar, letzter Wohnsitz 99427 Weimar, konnten Erben nicht ermittelt werden. Alle Personen, denen Erbrechte am Nachlass zustehen, werden aufgefordert, diese Rechte binnen 6 Wochen ab Veröffentlichung bei dem Amtsgericht Weimar – Nachlassgericht – anzumelden.

    Andernfalls wird gemäß § 1964 BGB festgestellt, dass ein anderer Erbe als der thüringische Fiskus nicht vorhanden ist.

    Der Nachlasswert beträgt 1405,39 EUR.

    Weimar, 17.06.2013

    Hesse, Rechtspflegerin

    #2310

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Weimar
    Öffentliche Aufforderung

    6 VI 196/05

    In der Nachlasssache Wehlus, Willy Johann, geb. am 30.11.1921, Sterbedatum 27.01.2005, Sterbeort Weimar, letzter Wohnsitz 99427 Weimar, konnten Erben nicht ermittelt werden. Alle Personen, denen Erbrechte am Nachlass zustehen, werden aufgefordert, diese Rechte binnen 6 Wochen ab Veröffentlichung bei dem Amtsgericht Weimar – Nachlassgericht – anzumelden.

    Andernfalls wird gemäß § 1964 BGB festgestellt, dass ein anderer Erbe als der thüringische Fiskus nicht vorhanden ist.

    Der Nachlasswert beträgt 1.255,- EUR.

    Weimar, 15.05.2013

    Spangenberg, Rechtspflegerin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.