Chronik der Innung der Baugewerke zu Stettin vom Jahre 1380 bis 1903

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #4009

    Rena
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21
    • ★★

      Liebe Forschungsgemeinde,

      ich bin durch Zufall auf diese Seiten gelangt und bin begeistert, was hier für eine fleißige Arbeit geleistet wird. Da ich auch viele Aufzeichnungen, Abschriften  und Daten besitze freue ich mich hier mithelfen zu dürfen.

      Auf eine gute Zusammenarbeit

      veile liebe Grüße Renate

      Chronik der Innung der Baugewerke zu Stettin vom Jahre 1380 bis 1903
      Alterleute und Meister 1526-1902

      Im Bürgerbuch findet sich unter dem Jahre 1326 ein „Muremester Hinr.“ verzeichnet

      Maurermeister – aufgeführt in Akten der Jahre

      1. Jailb Hentz – 1499 – Hofmaurermeister
      2. Ramzow – 1550, 1604 – Jakobi-Kirch. Maurermeister
      3. Jorgen Jadecke – 1568
      4. Jürgen Gralow – 1586, 1594
      5. Anton Mutzall – 1591 – Altermann
      6. Michel Helwig – 1605
      7. Hans Fuch – 1612 – Altermann
      8. Michel Gralow – 1612 – Altermann
      9. Brosius Schultze – 1619, 1635 – Altermann
      10. Barthol Zeulen – 1619 – Ratsmaurermeister
      11. Jonas Klemm – 1621, 1635
      12. Kaspar Klemm – 1622 – Altermann
      13. Jakob Richard – 1628
      14. Christian Kumm – 1628
      15. Hans Friedrich – 1635
      16. Jürgen Grimm (er) – 1635
      17. Jochim Tiele – 1635
      18. Jochim Dittmar – 1635
      19. Jürgen Kiemm – 1635
      20. Paul Giese – 1635
      21. Peter Fischer – 1635
      22. Jürgen Straßburg – 1638
      23. Michel Bahn – 1640
      24. Andreas Bretzel – 1656 – königl. Baumeister
      25. Gottfried Leipziger – 1681, 1706 – Jakobi-Kirch.-Maurermeister, 1711, 1721 – Altermann
      26. Michael Grimm (er) – 1681 – Altermann
      27. Michel Pitscher – 1681, 1691, 1706, 1707 – Altermann, Marienkirchenmaurermeister
      28. Lorenz Leipziger – 1690, 1706
      29. Wilhelm Cornelius – 1691 – Altermann
      30. Jürgen Wolfraub – 1691, 1697 – Schloßmaurermeister
      31. Gottfried Heyer – 1692, 1696, 1706
      32. Christoph Grimm (er) – 1692
      33 Andreas Jonas – 1694
      34. Paul Pitscher sen. – 1695, 1707
      35. Michel Grahl – 1697 – Altermann
      36. Christian Grimm – 1697
      37. Bartel Zeule – 1699
      38. Jochim Bohm – 1705
      39. Tobias Zilcher – 1706, 1707, 1720, 1731 – Stadtmaurer
      40. Paul Milde – 1707
      41. Samuel Triebel – 1721, 1723 – Altermann
      42. Joh. Wilhelm Lohri – 1721, 1732, 1736, 1739, 1748 – Marienkirchenmaurermeister
      43. Siegmund Meißner – 1731, 1739, 1746 – Kirchenmaurermeister
      44. Erler – 1731
      45. Heinecke – 1732 – Altermann
      46. Georg Ludwig Drews – 1731, 1757 – Ratsmaurermeister
      47. Gotzmannshausen – 1739 – Altermann
      48. Joh. Christ. Burchard – 1756, 1761 – Jakobikirchen-Maurermeister
      49. Merckel jun. – 1756, 1760, 1766, 1769, 1772, 1774, 1789, 1795 – Altermann, Stadtmaurermeister
      50. Schultz – 1759
      51. Pfeiffer – 1766 – Altermann
      52. Ziehm – 1769
      53. Titius – 1771
      54. Joh. Christ. Krause sen. – 1772, 1775, 1802
      55. Walmuth – 1780
      56. Wendland – 1802
      57. Hoffmann – 1802
      58. W. Bessin sen. – 1802, 1811, 1853, 1854
      59. J. Zieger – 1802, 1811, 1854 – Altermann
      60. Felgertreff – 1802 – Altermann
      61. Krause jun. – 1802, 1806 – Altermann
      62. Jürnger – 1803 – Altermann
      63. Burchard – 1810, 1811 – Stadtmaurermeister
      64. Friedrich Stier – 1810, 1811, 1853, 1854
      65. Schubert – 1830, 1850, 1863
      66. W. Münch – 1834, 1853 – Obermeister 1853/4, Stellvertr. Obermeister 1862/5, 1865/8, Ratsmaurermeister
      67. W. Zieger – 1837, 1853 – Stellvertr. Schriftführer 1853/4, 54/55, Stellvertr. Kassenführer 1867/70
      68. C. Pipper – 1842, 1853 – Schriftführer 1854/5, 55/56, 56/59, 59/62, 62/65, 65/68, 68/71
      69. Schmältzle – 1842, 1853 – Steinmetz-Ww.
      70. C. F. Urban – 1813, 1853 – Kassenführer 1857/60, 60/63, 63/66, 66/69, 69/70
      71. F. Schröder – 1844, 1853
      72. W. Drechsler – 1846, 1853
      73. A. Vincent – 1846, 1853, 1866
      74. A. Müller – 1850, 1853 – Stellv. Schriftführer 1864/67
      75. W. Pieper – 1851, 1853
      76. Fortong – 1851, 1853, 1868 – Stellvertr. Kassenführer 1861/64, 64/67, 67/70
      77. F. Pieper – 1853, 1855
      78. A. Mewes – 1853, 1857 – Stellvertr. Obermeister 1853/4, 54/55, 55/56
      79. A. Teltow – 1853, 1856
      80. Baesler – 1853, 1854 – Schriftführer 1853/4, 54/55
      81. Oehlrich – 1853, 1855
      82. O. Wolf – 1853, 1854
      83. Wendt – 1855, 1860
      84. Mews jun. – 1856
      85. Bessin – 1856, 1858 – Pölitz
      86. Butzke – 1856
      87. Berndt – 1857 – Grabow
      88. Engelberg – 1858 – Alt-Damm
      89. Kammerling – 1860 – Alt-Damm
      90. Heidemann – 1860
      91. E. Günther – 1860
      92. Rudolph – 1861, 1866
      93. Gustav Münch – 1861, 1866
      94. Jäger – 1861
      95. Trost – 1862
      96. R. Piper – 1863
      97. Schröder jun. – 1865
      98. Drechsler jun. – 1865
      99. Schinke – 1865 – Stadtrat
      100. Büttner – 1866
      101. Decker – 1866
      102. Fr. Block – 1866 – Maurer- und Zimmermeister
      103. Ferdinand Nagel – 1866, 1868 – Steinmetzmeister
      104. F. Weybrecht – 1867
      105. Eduard Krüger – 1867
      106. Michaelis – 1867, 1869 – Podejuch
      107. Leufeuthin – 1868, 1869
      108. Igen – 1868

      #4011

      Rena
      Teilnehmer
      • Beiträge: 21
      • ★★

        Zimmermeister – Aufgeführt in Akten der Jahre:

        1. Meister Michel – 1495 – Hofzimmermeister
        2. Meister Nickell – 1498
        3. Bornmacher – 1526, 1573 – Altermann
        4. Peter Hildebrandt – 1582
        5. Simon Drepkeumacher – 1582, 1588
        6. Paul Sallentin – 1582, 1586 – Altermann
        7. Georg Schofelt – 1582
        8. Joh. Mitzlaff – 1582
        9. Hans Werner – 1582
        10. Franz Westphal – 1582
        11. Hans Pandelin – 1582
        12. Georg Wilhelm – 1582, 1587 – Altermann
        13. Carsten Wolf – 1582
        14. Augustin Zuhart – 1582
        15. Michel Markow – 1585, 1587 – Altermann
        16. Matthias Rosenow – 1585
        17. Jochim Zastrow – 1585, 1586
        18. Karsten Westphal – 1586, 1588, 1602 – Altermann
        19. Arndt Zimmermann – 1587, 1602 – Altermann
        20. Jakob Timme – 1588, 1591
        21. Hans Braune – 1588, 1610 – Altermann
        22. Jochim Hartwig – 1588, 1639 – Altermann
        23. Jakob Ekeloff – 1589, 1611
        24. Hans Offe – 1591
        25. Dittmer – 1591 – Stadtzimmermeister
        26. Valentin Abel – 1602 – Altermann
        27. Urban Maryuardt – 1602 – Altermann
        28. Jakobsen – 1603 – Stadtzimmermeister
        29. Thomas Hogenseher – 1610 – Altermann
        30. Martin Trautow – 1610 – Altermann
        31. Jasper Maryuardt – 1610 – Altermann
        32. Hans Radicke – 1610
        33. Görges – 1611 – Stadtzimmermeister
        34. Palm Brünlinde – 1611
        35. Michel Ar (e)ndt – 1639 – Altermann
        36. Schröder – vor 1679
        37. Joh. Lüd (e)cke – 1680, 1687 – Erbauer des Dachstuhls der Jakobikirche
        38. Gregor Lange – 1681, 1687 – Altermann
        39. Jürgen Benzmann – 1681, 1687 – Altermann
        40. Hans Mandelkow sen. – 1682 – Altermann
        41. Michel Vester – 1682 – Altermann
        42. Hans Schönitz – 1684 – Stadtzimmermeister
        43. Christian Fischer – 1687
        44. Christoph Negelke – 1699 – Schloßzimmermeister
        45. Hans Peter Hubert – 1707
        46. Johann Richter
        47. Hans Bohm – 1707
        48. Karl Küfel
        49. Christian Sperling – 1707, 1710 – Altermann
        50. Johann Höhne – 1707, 1710, 1718, 1722 – Altermann, Stadtzimmermeister
        51. Joh. Kaspar Gerbig – 1707, 1723, 1731, 1732 – Altermann
        52. Albrecht Kämmerling – 1710, 1723, 1731 – Altermann
        53. Peter Ladewig – 1723 – Altermann
        54. Joh. Gerh. Knobel – 1731, 1736 – Altermann
        55. Joh. Christoph Bitter – 1731, 1741 – Altermann
        56. Joh. Andreas Haase – 1731, 1733 – Altermann, baute den Turm der Marienkirche, Stadt- und Schloßzimmermeister
        57. Schneider – 1731
        58. Martin Schelle – 1731
        59. Günther – 1732
        60. Jürgeling – 1732
        61. Joh. Rudolf Natter – 1766 – Altermann
        62. Joh. David Müller sen. – 1769, 1778
        63. Joh. Gottlieb Müller jun. – 1769, 1810, 1811 – Altermann
        64. Kämmerling – 1776, 1777, 1778 – Altermann
        65. Christian Lange – 1777 – Altermann
        66. Hoffmann – 1777
        67. Joh. Mandelkow sen. – 1789, 1810, 1811, 1818 – Altermann
        68. Krauß sen. – 1793, 1802 – Altermann
        69. Schwenzsohn – 1797, 1810, 1812
        70. Christian Schaefer – 1797, 1810, 1824, 1838 – Von ihm befinden sich zwei Blatt Meisterzeichnungen im Kriegsarchiv Tit. X Spee. Stettin Nr. 657
        71. Joh. Mandelkow jun. – 1803, 1811
        72. Karl Wilhelm Krauß jun. – 1810, 1811, 1818, 1820, 1824 – Altermann
        73. Friedrich Sommer – 1810, 1811, 1824, 1835 – Altermann
        74. Joh. Chr. Schumann – 1810, 1811, 1820, 1824
        75. Gottlieb Schulz – 1810 – wohnt in Wussow
        76. J. G. Kämmerling – 1828, 1853
        77. Metzel – 1830, 1851, 1853
        78. Bliesener – 1832, 1853
        79. Fr. Kämmerling – 1834, 1854 – Obermeister 1854/57, 57/60, 60/63, 63/66, 67/69, 70/95 – + 14.November 97, Ratszimmermeister
        80. J. G. Fischer – 1834, 1858, 1868 – Stellv. Obermeister 1859/62
        81. W. Masche – 1835, 1854 – Altermann
        82. F. Lüdcke – 1836, 1854, 1863 – Stellv. Obermeister 1856/59
        83. C. F. Schönberg – 1837, 1854
        84. W. Päpcke – 1840, 1853 – Kassenführer 1855
        85. A. Bachstein – 1840, 1853, 1869 – Stellvert. Kassenführer 1853, 55/58, 58/61, Baumeister
        86. G. schultz – 1841, 1853 – Kassenführer 1854/57
        87. W. Radloff – 1842, 1854
        88. W. Schultz – 1846, 1853 – Stellvertr. Schriftführer 1855/58, 58/61, 61/64, 67/70
        89. Dircks – 1846, 1853
        90. J. Neidt – 1847, 1854
        91. O. Päpke – 1847, 1854
        92. W. Päpke jun. – 1847, 1858 – Obermeister 1866/67
        93. Richter – 1852, 1853
        94. Schmidt – 1855 – wohn in Neuenkirchen
        95. C. F. Päpcke – 1853, 1854
        96. Wilke – 1855, 1861 – wohnt in Pölittz
        97. Gericke – 1856
        98 Beyer – 1857 – wohnt in Grabow
        99. Schultz – 1857 – wohnt in Pölitz
        100. Müller – 1857, 1858
        101. Kleinert – 1858 – wohnt in Grabow
        102. Krüger – 1858
        103. Luwe – 1858, 1860
        104. Wellin – 1858
        105 Wegner – 1859
        106. Karl Lange – 1860 – wohn in Grabow
        107. Leo Wolf – 1860 – Stellv. Obermeister 1868/71
        108. Bürger – 1861 – wohnt in Alt-Damm
        109. Eduard Schönberg – 1861
        110. A. Francke – 1862
        111. Chr. Schönberg jun. – 1862
        112. Kühl – 1862, 1869
        113. Gerloff – 1862 – wohnt in Blankensee
        114. Wergin – 1863
        115. Röschert – 1864 – Alt-Damm
        116. Karl Lüttke – 1864 – Alt-Damm
        117. Franz Lüdcke – 1864
        118. Schmidt – 1865
        119. Roge – 1865
        120. Bartelt – 1867

        #4016

        Rena
        Teilnehmer
        • Beiträge: 21
        • ★★

          Mitglieder vom 10.Januar 1884 ab:

          1. Fr. Kämmerlin – Ratszimmermeister, Vorseitzender bis 1895 – + 14.11.1897
          2. Leo Wolff – Zimmermeister
          3. F. Trost – Maurermeister
          4. C. Günther – Maurermeister – Abgemeldet Dezember 1888
          5. Hermann Müller – Maurermeister – Bredow, abgemeldet 7.7.1897
          6. W. Greinert – Zimmermeister – Abgemeldet 25.12.1885
          7. W. Schulz – Zimmermeister
          8. C. Kupferschmidt – Maurermeister
          9. Meißner – Maurermeister – Abgemeldet 2.1.1892
          10. M. Ellmer – Schieferdeckermeister
          11. C. R. Bettenstädt – Maurermeister
          12. Hermann Sachse – Steinmetzmeister
          13. A. Igen – Maurermeister – Ausgeschieden 5.8.1887
          14. J. Bürger – Zimmermeister – Ausgeschieden 17.4.1893
          15. Albrecht Müller – Maurermeister – Obermeister seit 1895
          16. Gustav Urban – Maurermeister – + 1.7.1896
          17. H. Schmidt – Zimmermeister
          18. E. Krüger – Maurermeister
          19. C. Gerloff – Zimmermeister
          20. G. Trost – Maurermeister – Ausgeschieden 5.8.1887
          21. Heinrich Heine – Zimmermeister – Bredow
          22. August Scherbarth – Zimmermeister – Ausgeschieden 9.1.1897
          23. A. Jepp – Zimmermeister – Ausgeschieden 2.7.1887
          24. F. W. Schultz – Zimmermeister – + 17.5.1888
          25. W. Zieger – Maurermeister – + 20.1.1887
          26. C. Werth – Zimmermeister – Schöningen
          27. F. Schinke – Maurermeister – + 4.12.1895
          28. W. Stange – Zimmermeister – Ausgeschieden 1891
          29. A. Rieck – Maurermeister – Ausgeschieden 1891
          30. C. Breßler – Maurermeister – + 1890
          31. Hugo Rosenberg – Maurermeister – Ausgeschieden 13.1.1885
          32. Karl Lüttke – Zimmermeister – Ausgeschieden 13.1.1885
          33. A. Karchowski – Zimmermeister – Ausgeschieden 13.4.1885
          34. Poerschke – Maurermeister – Ausgeschieden 13.4.1885
          35. Boß – Zimmermeister – Ausgeschieden 13.1.1885 Garz
          36. Albert Rosenberg – Zimmermeister – 13.4.1885
          37. A. Fischer – Zimmermeister – 13.4.1885 Grabow
          38. C. Haase – Maurermeister – 13.4.1885 Grabow
          39. W. Nitz – Maurermeister – 13.4.1885 ausgeschieden
          40. Teichmann – Dachdeckermeister – ausgeschieden 1890
          41. Rudolf Heider – Zimmermeister – 8.8.1885, ausgeschieden 2.11.1896
          42. R. Schubert – Maurermeister – 13.4.1885
          43. F. Klinge – Maurermeister – 13.10.1885
          44. Franz Heider – Zimmermeister – 13.10.1885
          45. August Schröder – Maurermeister – 13.10.1885
          46. Albert Moede – Zimmermeister – 13.10.1885
          47. Joh. Gribert – Maurermeister – 13.10.1885, ausgeschieden 22.11.1886
          48. Joh. Schmidt – Zimmermeister – 13.10.1885
          49. Karl Mierke – Zimmermeister – 13.10.1885, ausgeschieden 1.1.1897
          50. C. Decker – Ratsmaurermeister – 18.1.1886
          51. Franz Fischer – Maurermeister – 8.7.1886
          52. Karl Kelm – Maurermeister – 8.7.1886
          53. Caesar Günther – Maurermeister – 17.1.1887, 30.12.1887 abgemeldet
          54. Ludwig Kinnow – Zimmermeister – 15.7.1887
          55. August Lösewitz jun. – Zimmermeister – 15.7.1887
          56. Wilhelm Hagenau – Zimmermeister – 22.7.1887 abgemeldet, wieder aufgenommen 16.7.1890
          57. M. Rienow – Dachdeckermeister – 13.10.1887
          58. H. Gansel – Maurermeister – 16.1.1888 Garz
          59. W. Succow – Maurermeister – 16.7.1888 Pinnow
          60. Rogge – Maurermeister – 16.7.1889
          61. Wilhelm Gramtz – Zimmermeister – 17.4.1890, 12.10.1896 abgemeldet
          62. Th. Bleß – Maurermeister – 17.4.1890
          63. August Loofmann – Maurermeister – 16.7.1890, ausgeschieden Januar 1897
          64. M. Gerloff – Zimmermeister- 13.4.1892
          65. Rudolf Rieck – Architekt und Maurermeister – 13.4.1892
          66. C. Lindemann – Zimmermeister – 1.1.1893 Rossow
          67. Bürger jun. – Zimmermeister – 17.4.1893, abgemeldet 2.4.1897 Alt-Damm
          68. Arndt – Maurermeister – 15.10.1894 Garz
          69. Müggenburg – Maurermeister – 15.10.1894, abgemeldet 19.11.1896
          70. Otto Wodtke – Maurermeister – 4.1.1895
          71. Friedrich Menz – Maurermeister – 15.1.1896, abgemeldet 1.2.1897
          72. Oskar Müller – Maurermeister – 12.1.1897, abegemeldet 4.4.1897

          #4018

          Rena
          Teilnehmer
          • Beiträge: 21
          • ★★

            Mitglieder-Verzeichnis der Innung der Baugewerke zu Stettin und Kreis Randow April 1903

            A. Maurermeister

            1. C. Arndt – Maurermeister – Garz a. O.
            2. W. Asmus – Maurermeister – Stettin, Arndtstraße 40
            3. Th. Bleß – Ratsmaurermeister – Stettin, Preußischestraße 17
            4. C. Carl – Maurermeister – Stettin, Barnimstraße 90
            5. E. Decker – Ratsmaurermeister – Stettin, Kaiser Wilhelmstraße 12 p.
            6. F. Fischer – Maurermeister – Stettin, Kronprinzenstraße 141
            7. C. Giese – Maurermeister – Pölitz
            8. F. Giese – Maurermeister – Züllchow, Chausseestraße 31
            9. P. Giese – Maurermeister – Züllchow, Chausseestraße 48 III.
            10. W. Gudell – Maurermeister – Stettin, Arndtstraße 8
            11. C. Haase – Maurermeister – Stettin, Schwarzer Damm 15/16
            12. K. Helm – Maurermeister – Stettin – Kurfürstenstraße 13 III.
            13. C. Kelm – Maurermeister – Stettin, Lindenstraße 7 II.
            14. Th. Kelm – Maurermeister – Stettin, Oberwiek 19
            15. F. Klinge – Maurermeister – Stettin, Langestraße 1
            16. A. Kühne – Maurermeister – Stettin, Bellevuestraße 27 p.
            17. F. Küster – Maurermeister – Stettin, Albertstraße 15
            18. C. Lüttke – Maurermeister – Alt-Damm
            19. C. Martens – Maurermeister – Richtenberg
            20. F. Müggenburg – Maurermeister – Stettin, Kurfürstenstraße 1
            21. A. Müller – Maurermeister – Stettin, Deutschestraße 20 p.
            22. G. Nötzel – Maurermeister – Stettin, Preußischestraße 19
            23. F. Papendorf – Maurermeister – Stettin, Langestraße 95
            24. A. Paasch – Maurermeister – Stettin, Burscherstraße 35
            25. E. Reusch – Maurermeister – Stettin, Bogislavstraße 32
            26. R. Rieck – Maurermeister – Stettin, Friedrich Karlstraße 34 p.
            27. A. Schröder – Maurermeister – Stettin, Moltkestraße 15
            28. C. Schröder – Maurermeister – Stettin, Sternbergstraße 12
            29. R. Schubert – Maurermeister – Stettin, Hohenzollernstraße 22 I.
            30. B. Sperling – Maurermeister – Stettin, Kronprinzenstraße 6
            31. W. Succow – Maurermeister – Üinnow b. Casekow
            32. A. Weiland – Maurermeister – Stettin, Friedrich Karlstraße 24 b
            33. A. Weißflog – Maurermeister – Stettin, Kallmeyerstraße 2
            34. O. Wodtke – Maurermeister – Stettin, Barnimstraße 80
            35. C. Zeisler – Maurermeister – Stettin, Töpfersparkstraße 28
            36. C. Zeitz – Maurermeister – Züllchow, Chausseestraße 51 I.
            37. W. O. Zimmermann – Maurermeister – Stettin, Rosengarten 1 I.

            B. Zimmermeister

            1. E. Grunewald – Zimmermeister – Stettin, Langestraße 90
            2. A. Haberland – Zimmermeister – Stettin, Kurfürstenstraße 10
            3. W. Hagenau – Ratszimmermeister – Stettin, Augustastraße 51
            4. H. Heine – Zimmermeister – Stettin, Neuwestend, Martin-Straße
            5. C. Kayser – Zimmermeister – Züllchow, Kirchenstraße 16 I.
            6. A. Lösewitz – Zimmermeister – Stettin, Pölitzerstraße 28
            7. A. Moede – Zimmermeister – Stettin, Preußischestraße 12 I.
            8. G. Pagel – Zimmermeister – Stettin, Kaiser Wilhelmstraße 19
            9. F. Plötz – Zimmermeister – Stettin, Falkenwalderstraße 80
            10. R. Prinz – Zimmermeister – Stettin, Marchaudstraße 36
            11. K. F. Sandmann – Zimmermeister – Stettin, Elisabethstraße 57
            12. H. Schmidt – Ratszimmermeister – Stettin, Kurfürstenstraße 13
            13. J. Schmidt – Zimmermeister – Stettin, Kurfürstenstraße 14
            14. C. Sparberg – Zimmermeister – Pölitz
            15. C. Werth – Zimmermeister – Schöningen in Pommern bei Colbitzow

            C. Dachdeckermeister

            1. M. Ellmer – Dachdeckermeister – Stettin, Gustav Adolfstraße 9
            2. P. Gläser – Dachdeckermeister – Stettin, Kronprinzenstraße 7

            D. Steinmetzmeister

            1. R. Ahorn – Steinmetzmeister – Stettin, Mühlenstraße 12 I.

          Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

          Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.