Der Neumärker – Band 1

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #5346

    dilibra.com
    Teilnehmer
    • Beiträge: 98
    • ★★★★★

    Der Neumärker, Band 1, Blätter für neumärkische Familienkunde. Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Neumark. 293 Seiten.

    Zum Inhalt:

    Heft Nr. 1 (Seite 1-8)

    1. Zum Geleit!
    2. Warum Geschlechterkunde?
    3. Einwohner- und Hausliste der Stadt Landsberg a.W. von 1719. (Fortsetzung folgt)
    4. Die Schlächter in Friedeberg Nm. von 1764-74.
    5. Wer kann helfen?
    6. Familien- und Wappenkunde in der Bücherei des Vereins für Geschichte der Neumark.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2132

    Heft Nr. 2 (Seite 9-16)

    1. Kolonistennamen cor 200 Jahren im Warthe- und Netzebruch
    2. Einwohner- und Hausliste der Stadt Landsberg a.W. von 1719. (1. Fortsetzung)
    3. Ein seltsames Jubiläum.
    4. Wer kann helfen?
    5. Familiengeschichtliche Funde in der Neumark.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2133

    Heft Nr. 3 (Seite 17-24)

    1. Kolonistennamen cor 200 Jahren im Warthe- und Netzebruch. (Schluß.)
    2. Einwohner- und Hausliste der Stadt Landsberg a.W. von 1719. (2. Fortsetzung)
    3. Wer kann helfen?
    4. Familiengeschichtliche Funde in der Neumark.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2134

    Heft Nr. 4 (Seite 25-36)

    1. Das Bürgerbuch von Königsberg Nm. 1603-1628. (Forstetzung folgt.)
    2. Das Appellbuch des Unteroffiziers Joh. Friedr. Steffen. (Fortsetzung folgt.)
    3. Einwohner- und Hausliste der Stadt Landsberg a.W. von 1719. (Schluß.)
    4. Wer kann helfen?
    5. Familiengeschichtliche Funde in der Neumark.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2135

    Heft Nr. 5 (Seite 37-48)

    1. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (Fortsetzung folgt.)
    2. Das Bürgerbuch von Königsberg Nm. 1603-1628. (1. Fortsetzung)
    3. Das Appellbuch des Unteroffiziers Joh. Friedr. Steffen. (Schluß.)
    4. Wer kann helfen?
    5. Familien- und Wappenkunde in der Bücherei des Vereins für Geschichte der Neumark.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2136

    Heft Nr. 6 (Seite 49-64)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (Fortsetzung folgt.)
    2. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (1. Fortsetzung.)
    3. Das Bürgerbuch von Königsberg Nm. 1603-1628. (2. Fortsetzung.)
    4. Die Kolonistennamen im Warthebruch (Fortsetzung folgt.)
    5. Wer kann helfen?
    6. Zeitschriften märkischer Familien.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2137

    Heft Nr. 7 (Seite 65-76)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (1. Fortsetzung.)
    2. Alte Kolonistennamen im Warthebruch (1. Fortsetzung.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (2. Fortsetzung.)
    4. Eine neumärkische Familiengeschichte im Deutschen Geschlechterbuch.
    5. Aus Zehdener familiengeschichtlichen Quellen.
    6. Wer kann helfen?
    7. Mitteilungen unserer Mitglieder.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2138

    Heft Nr. 8 (Seite 77-88)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (2. Fortsetzung.)
    2. Alte Kolonistennamen im Warthebruch (Schluß.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (3. Fortsetzung.)
    4. Zäckerick Nm. im Jahre 1665.
    5. Wer kann helfen?
    6. Bücher und Zeitschriften neumärkischer Familien.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2139

    Heft Nr. 9 (Seite 89-100)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (3. Fortsetzung.)
    2. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (4. Fortsetzung.)
    3. Aus Zehdener familiengschichtlichen Quellen.
    4. Untertanen des Amtes Grüneberg 1725-1776 (Fortsetzung folgt.)
    5. Wer kann helfen?
    6. Bücher und Zeitschriften neumärkischer Familien.

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2140

    Heft Nr. 10 (Seite 101-116)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (4. Fortsetzung.)
    2. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (5. Fortsetzung.)
    3. Untertanen des Amtes Grüneberg 1725-1776 (Schluß.)
    4. Die Hofbesitzer in Zäckerick im 17. Jahrhundert ab 1632 (Fortsetzung folgt.)
    5. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2141

    Heft Nr. 11 (Seite 117-128)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (5. Fortsetzung.)
    2. Die Hofbesitzer in Zäckerick im 17. Jahrhundert ab 1632 (1. Fortsetzung.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (6. Fortsetzung.)
    4. Zeitschriften neumärkischer Familien.
    5. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2142

    Heft Nr. 12 (Seite 129-140)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (6. Fortsetzung.)
    2. Die Hofbesitzer in Zäckerick im 17. Jahrhundert ab 1632 (Schluß.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (7. Fortsetzung.)
    4. Kartei neumärkischer Ahnen.
    5. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2143

    Heft Nr. 13 (Seite 141-156)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (7. Fortsetzung.)
    2. Neumärker auf Universitäten. (Fortsetzung folgt.)
    3. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2144

    Heft Nr. 14 (Seite 157-176)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (8. Fortsetzung.)
    2. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (8. Fortsetzung.)
    3. Neumärker auf Universitäten. (1. Fortsetzung.)
    4. Königsberger Neubürger aus einzelnen Jahren von 1572-1723.
    5. Die Lehrerschaft des Kreises Züllichau im 18. Jahrhundert. (Fortsetzung folgt.)
    6. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2145

    Heft Nr. 15 (Seite 177-196)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (9. Fortsetzung.)
    2. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (9. Fortsetzung.)
    3. Die Lehrerschaft des Kreises Züllichau im 18. Jahrhundert. (Schluß.)
    4. Neumärker auf Universitäten. (2. Fortsetzung.)
    5. Bücher und Zeitschriften neumärkischer Familien.
    6. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2146

    Heft Nr. 16 (Seite 197-216)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (10. Fortsetzung.)
    2. Königsberger Neubürger aus den Jahren 1724-1750 und das Bürgerbuch 1751-1779. (Fortsetzung folgt.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (10. Fortsetzung.)
    4. Einwohnerlisten von Fahlenwerder (Kr. Soldin) aus den Jahren 1800 bis 1802.
    5. Neumärker auf Universitäten. (3. Fortsetzung.)
    6. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2147

    Heft Nr. 17 (Seite 217-236)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (11. Fortsetzung.)
    2. Königsberger Neubürger aus den Jahren 1724-1750 und das Bürgerbuch 1751-1779. (1. Fortsetzung.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (11. Fortsetzung.)
    4. Neumärker auf Universitäten. (4. Fortsetzung.)
    5. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2148

    Heft Nr. 18 (Seite 237-268)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (12. Fortsetzung.)
    2. Neumärker auf Universitäten. (Schluß.)
    3. Die älteste Rangier-Rolle des neumärkischen Infanterie-Regiments Markgraf Carl (Schluß.)
    4. Königsberger Neubürger aus den Jahren 1724-1750 und das Bürgerbuch 1751-1779. (2. Fortsetzung.)
    5. Neumärkische Sippen und Verbände.
    6. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2149

    Heft Nr. 19 (Seite 269-292)

    1. Die Musterungen der neumärkischen Städte im Jahre 1623. (Schluß.)
    2. Neumärker auf Universitäten. (Schluß.)
    3. Königsberger Neubürger aus den Jahren 1724-1750 und das Bürgerbuch 1751-1779. (Schluß.)
    4. Wer kann helfen?

    http://www.dilibra.com/ahnenforschung/2150

    Viele Grüße aus Brandenburg,
    Daniel

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.