Fn. SCHERIAU

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3573

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Salzgitter
    Öffentliche Aufforderung
    6 VI 434/11 – 06.09.2011
    In der Nachlassangelegenheit Margarethe Scheriau, geboren am 01.06.1921, verstorben am 29.12.2002 in Salzgitter, zuletzt dort wohnhaft gewesen, hat Herr Hans Urbanczik beantragt, die Erben durch Erbschein auszuweisen. Die Darstellung möglicher erbberechtigter Personen ist lückenhaft und konnte durch Ermittlungen des Gerichts nicht geklärt werden.
    Ungeklärt ist der Verbleib folgender Personen:
    1. Etwaige Abkömmlinge der Maria Scheriau.
    Maria Scheriau hat mutmaßlich zwischen 1883 und 1921 in Maribor gewohnt. Maria Scheriau ist die Großmutter der Erblasserin und die Mutter des Vaters der Erblasserin: Karl Scheriau, geb. am 06.11.1883 in Maribor, verstorben am 17.01.1948 in Salzgitter-Watenstedt. Maria Scheriau ist die Mutter des Onkels der Erblasserin: Ignatz Scheriau, geb. am 06.11.1883 in Maribor, verstorben am 22.11.1985 in Maribor.
    2. Etwaige Geschwister oder Abkömmlinge von Geschwistern der oben genannten Maria Scheriau.
    3. Etwaige Abkömmlinge der Rosa Kohut, geboren am 20.08.1851 in Friedeck-Mistek.
    Rosa Kohut ist die Tochter der Urgroßeltern der Erblasserin: Johann Kohut, geboren 1822, verstorben am 09.12.1899 in Märisch-Ostrau (Ostrava-Moravska), und Maria geborene Pospiech (Pospechova), geboren 1822, verstorben am 28.12.1894 in Märisch-Ostrau (Ostrava-Moravska).
    4. Etwaige Abkömmlinge der Marianna Kohut, geboren am 14.07.1853 in Friedeck-Mistek.
    Marianna Kohut ist die Tochter der Urgroßeltern der Erblasserin: Johann Kohut, geboren 1822, verstorben am 09.12.1899 in Märisch-Ostrau (Ostrava-Moravska), und Maria geborene Pospiech (Pospechova), geboren 1822, verstorben am 28.12.1894 in Märisch-Ostrau (Ostrava-Moravska).

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.