Lesehilfe bei Trauungsanzeige erbeten

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #5581

    trompi2000
    Teilnehmer
    • Beiträge: 94
    • ★★★★★

    Hallo zusammen,

    habe mal wieder einen Eintrag wo ich nicht alles lesen kann und es wäre nett wenn da jemand hilft.
    Es geht um die Heiratsanzeige von Karl Lorenz und Hermine Schirmer.

    Speziell die Infos zu Hermine interessieren mich vornehmlich und der Geburtsort von Karl.

    Vielen Dank schon mal für Eure Mühe

    LG Wolfgang Schirmer

    Niemand darf seine Wurzeln vergessen. Sie sind Ursprung unseres Lebens. Federico Fellini

    #5593

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1319
    • ★★★★★

    Hallo lieber Wolfgang,

    dein Link führt auf den Anfang des Buches. Bitte schreibe uns die Seitenzahl dazu, welchen Eintrag du meinst.

    liebe Grüße Kerstin

    #5584

    trompi2000
    Teilnehmer
    • Beiträge: 94
    • ★★★★★

    Hallo Kerstin,

    oh sorry war ein versehen.

    Mittlerweile habe ich in Schönau (Čínov) bei Karlsbad einen Ursprung meiner Familie väterlicherseits gefunden. Eine Unmenge an Daten habe ich schon. In wie fern die ganzen Schirmer’s dazugehören wird sich sicherlich erst erschließen wenn man den Schnittpunkt gefunden hat und da denke ich wird es schwierig denn die Dokumente im 18. Jh. sind für mich garnicht mehr lesbar.

    Danke schon mal für Deine Mühe

    LG Wolfgang

    Niemand darf seine Wurzeln vergessen. Sie sind Ursprung unseres Lebens. Federico Fellini

    #5595

    CarloS
    Teilnehmer
    • Beiträge: 157
    • ★★★★★

    Hallo Wolfgang,

    ich lese das so:

    Lorenz Karl, Bergarbeiter in
    Tuschmitz No. 38 geboren in Tuschmitz, zuständig
    nach Rachel, ehelicher Sohn des Josef
    Lorenz, Schaffner in Tuschmitz No. 38 und der
    + Maria, geborene Chalaupka (?) Bergarbei=
    terstochter aus Pohlig No. (?) alle (?)
    Bezirksgericht und Bezirkshauptmannschaft Kaaden.
    Alle v. katholischer Religion

    Schirmer Hermine, Tagesarbei
    terin in Tuschmitz No. 25. Bezirksgericht u. Bezh.
    Karlsbad geboren in Engelhaus, Bezirk
    Karlsbad, eine eheliche Tochter der + Theresia Schir
    mer, Tagesarbeiterin in Schönau No. 35. Be
    zirk Luditz, diese eine eheliche
    Tochter des Wenzel Schirmer, Tag.,
    löhners in Engelhaus No. 26 Bezirksgericht
    und Bezirkshauptmannschaft Karlsbad, und der
    Theresia geborene Dörr aus Langgrün No. 75
    Bezirksgericht Buchau Bezirksh Luditz alle
    v. katholischer Religion

    #5587

    trompi2000
    Teilnehmer
    • Beiträge: 94
    • ★★★★★

    Hallo CarloS,

    wieder einmal hast Du geholfen.
    Einige Sachen davon habe ich erkannt aber einiges auch nicht. Wenn ich aber Deine Übersetzung anschaue wird vieles klarer.
    Vielen Dank erst einmal dafür.

    Stehe aber momentan nochmal vor so einem Problem was etwas schwieriger zu lesen ist.
    Bei den beiden folgenden Anzeigen vermute ich, dass es sich bei den Eltern um ein und dieselben Personen handelt.
    Es handelt sich um zwei früh verstorbene Kinder.

    Mein Ergebnis ist folgendes für diesen Eintrag

    Maria Anna, ein eheliches
    Kind des Wenzel Schirmer
    Taglöhner u. ?????? zu ??
    ?????? No: 129 und der Josefa
    geborenen |:???? ?????
    aus ????? No: 75

    Bei diesem Eintrag lese ich folgendes:

    Josef, ein eheliches Kind des Wenzel
    Schirmer Taglöhner u. ??????
    ????? zu ????????? N.O: 47 und
    der Josefa geborenen ?????????
    aus Sch???mühl NO: 75

    Kann jemand die Fragezeichen ergänzen?

    Passt das zu den beiden Eltern in diesem Eintrag?

    LG Wolfgang

    Niemand darf seine Wurzeln vergessen. Sie sind Ursprung unseres Lebens. Federico Fellini

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.