Ortsfremde Namen aus Berlin in Coburg 1905

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #5308

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    BR-Mailingliste / From : H.Wolter

    Guten Tag,

    im Regierungsblatt für das Herzogtum Coburg finden sich nachstehende Personen aus Berlin:

    Zwangsversteigerung. Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft der im Grundbuch von Coburg, Band XVI Blatt 115…
    … auf die Namen der folgenden Personen eingetragenen Grundstücks…….

    1) Dr. August Schultze, in Charlottenburg ; 2) Fritze Schultze, in Berlin; 3) Ferdinand Schultze in Berlin; 4) Witwe Clara Frischmuth, geb. Schultze in Berlin; %) Kaufmann Hermann Schufft, in Berlin; 6) Kaufmann Theodor Schufft, in Berlin; 7) Frau Martha Dio, in Coburg;
    8) Bildhauer Oskar Heese in Berlin,  9) Lehrer Georg Heese in Berlin; 10) Fuhrherr Hugo Schmidt, in Neu-Weißensee; 11) Fuhrherr Otto Schmidt, in Neuweißensee; 12) Uhrmacher Carl Schmidt in Neuweißensee; 13) Restaurateur Gustav Schmidt, in Berlin; 14 ) Frau Elsa Hillmann, geb. Schmidt, in Coburg,  Coburg 15. Dezember 1905. Hzgl. Amtsgericht..

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.