Home Foren Forschungsgebiet Schlesien Hirschberg 1813 Antwort auf: Hirschberg 1813

#16339

Ahnen-Forscher
Administrator
  • Beiträge: 1263
  • ★★★★★

Freiwillige Beiträge zur Bekleidung der Armee

Nr. 40 vom 07.10.1813

1. Frau Kaumannswittwe Neßler, ein paar Stiefeln
2. Heern Justiz-Commissarius Lange, ein paar Stiefeln, ein paar wollne Socken
3. Herrn Accise-Einnhemer Zingel, 12 paar wollne Socken
4. Herrn Seiffensieder Zölisch, 1 Rthlr. Nom. Münze
5. Herrn Destillateur Asch, 1 Rthlr., 8 SGgr. Nom. Münze
6. Herr Gastwirth König, 1 Rthlr. N. M., auch 1 paar alte wollne Strümpfe, 1 Cattunjacke, 1 altes Hemde, ein altes Leines Tuch, zum Gebrauch für die Bicssirten im Lazareth
7. Herr Kaufmann Heinrich, 1 callmuckner Mantel
8. Herrn Schneider Weiß, 4 paar schwarz tuchne und 1 paar weisleinwandne Stifeletten
9. Frau Wittwe Bürgel, 2 paar zwirne Socken
10 Herren Gebrüder C. und S. Linckh, 2 paar Stiefeln

Nr. 41 vom 14.10.1813

11. Herrn Dessillateur Asch, 1 Paar Halbstiefeln
12. Herrn Amtmann Schimbke von Fischbach, 2 Paar Halbstiefeln u. 3 Paar lange Zwirnstrümpfe
13. Herrn Rector Körber, 1 Rthlr. N. M.
14. Herrn Apotheker Tschörtner, 1 Paar Stiefeln, 1 getragner Czako u. 1 getr. Gardejägeruniform
15. Herrn Kaufmann Brückner, 2 Paar Stiefeln, 6 neue Hemde u. 18 Paar floretgarne Handschuh

Nr. 44 vom 04.11.1813

16. Herrn Major und Creiß-Brigadier v. Wulfien, 22 Paar wollende Socken
17. Herrn Kaufmann David Beer, einen schadhaften weistuchnen Rademantel, um von dem Tuch zu andern Bestimmungen Gebrauch zu machen
18. Herr Schweizer Becker Gudenz, ein paar Soldaten-Schuhe
19. Herrn Kaufmann Blasins, 8 Paar wollne Socken
20. Herrn Justiz-Commissarius Hälschner, 6 Paar Socken
21. Frau Thomann in Berbisdorf, 48 flanellne Leibbinden, 1/2 bis 5/5 Ellen breit und 1 5/8 Elle lang und leinen Bänder
22. Herrn Destillateur Asch, von einem auswärtigen Freund erhaltenen Beitrag von 2 Rtlr. 18 Ggr. C. oder Nom. Mze. 4 Rtlr. 24 Sgr. 7 1/4 T.
23. Jungfer Gerlach, 2 Paar wollne Socken
24. Frau Senator Geier, 6 flanellene Leibbinden
25. Frau Stadt-Gerichts-Assessor Ruths, 6 dergleichen Binden mit bunter Wolle umstochenmit leinen Bändern
26. Frau Regierungs-Räthin Oswald, 6 dgl.
27. Herrn Cämmerey-Rendant Kluge, einen getragnen Calmck-Mantel mit scharzen Felbel-Ausschlag
28. Frau Kaufmanns-Wittwe Walter, 2 P. wollne Socken
29. Herrn Pästor Hoppe in Tiefhartmannsdorf, 2 Paar wollene Socken
30. Herr Kaufmann Dittrich, 4 Paar wollene Socken
31. Herr Kirchenwächter u. Handelsmann Dittrich 4 Paar wollene Socken
32. Herr Kämmerei -Rendant Kluge, 2 Paar wollene Socken
33. Herr Kaufmann Heyden, 2 Paar wollene Socken

Nr. 45 vom 11.11.1813

34. Herrn Hofrath Hausleutner, 12 flanellne Leibbinden, und ein fast neuer tuchener Mantel
35. Herrn Kaufmann Friedrich Ludw. Baumert, 6 flanellene Liebbinden, 1 Parr gebrauchte Stiefeln, 1 getragner Ueberrock zu Handschuhen
36. Frau von Buchs, 6 neue Hemde
37 Frau Pastor Friebe, 1 lederner Leibgurt, 3 Paar Handschuhe, 1 Schlafmütze, 1 Paar Zwirnstrümpfe
38. Herrn Schullehrer Alert, 2 Paar wollne Socken
39 Frau Pastor Glaubitz, verschiedne Tuchflecke
40. Herrn Kaufmann und Bürger-Garde Obrist Werner, 12 flanellne Leibbinden
41. Herrn Kaufmann Schreiber, 1 Betttuch und ein neues Hemde, 3 Paar neue gestrickte wollne Handschuh, 1 Rthlr. N. Münze

Repartirte wollne Socken haben unentgeldlich gegen
Herr Lederhändler Leydecker, 8 Paar
Herr Kaufmann Fr. L. Baumert, 4 Paar
Herr Waagemeister Böhm, 3 Paar
Herr Mangler Klein, 2 Parr
Herr Stadtger. Canzellist Jurock, 2 Paaar
Herr Postsecret. Meißner, 3 Paar
Herr Kaufmann Schreiber, 4 Paar
Herr Justiz-Commiss. Tietze, 6 Paar, 12 Ellen Tuch
42. Herrn Regierungs-Rath Oswald, 2 Paar wollne Socken, 1 P. getragne Stiefeln und 1 getragnes Hemde
43. Frau Hensel, 4 P. gestrickte wollne und gefütterte Handschuh
44. Frau Wittwe Klein, 6 flanellne Liebbinden mit leinen Bändern
45 Frau Kaufmann Raupbach, 6 dito.
46 Dienstmädchen Johanna Krebs, 2 P. gestrickte weiswollne Handschuh
47 Herrn Justiz Director Hälisch in Hersdorf, 3 P. warme Schue und einige Zeug zu Handschufutter
48. Frau Kaufmann Wittwe Länber, 3 P. wollne Socken
49. Herrn Kaufmann Leßmann, 2 P. gestrickte wollne Handschu
50. Herrn Schweizer Becker Gudenz, 2 P. dito.
51. Frau Director Friderici, 2 flanellne Leibbinden mit Bändern
52. Frau Organist Kahl, 4 dito.
53. Herr Stadtgerichtsassessor Stuths, dito und 20 P. neue tuchne mit Flanell gefütterte Handschuh
54. Herr Raths-Registrator Hertel, 2 P. dito neue Handschuh
55. Herrn Kaufmann Mäntler, ein neuer Haarzeugner im Rücken gefütterter Mantel
56. Herrn Privatlehrer Fluge, 4 getragner Ueberrock zu Handschuhen
57. Frau Pastor Glaubitz, 2 Rthlr. Courant

Repartirte wollene Socken haben unetgeldlich gegeben
Herr Schullehrer Alert, 4 Paar
Herr Koch Lempart, 2 Paar
Herr Privatlehrer Fluge, 3 Paar