Ahnen-Forscher

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 433)
  • Autor
    Beiträge
  • #30947

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1309
    • ★★★★★

    Hallo Heike,

    herzlich Willkommen in unserer großen Ahnenforscher-Runde.

    Leider kann ich Dir aus dem Nachlass-Bestand nicht viel weiterhelfen.

    Hier der einzige Datensatz in der Datenbank Hermsdorf-Pellen:

    „Otto Balz *18.2.1913 in Wange, Melkermeister aus Jäcknitz OT Otten nun Hannover 21, +23.4.1994 oo Luise Patschkowski *15.11.1913 in Pellen (Kinder: Adele *2.12.1934 / Käthe *8.11.1938 / Helga *31.1.1938 / Erhard *1.3.1941)

    diese Luise könnte eine Schwester sein.

    liebe Grüße Kerstin

    #30845

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1309
    • ★★★★★

    Liebe Daniela,

    irgendwie komme ich bei deiner Familie durcheinander. Im ersten Beitrag schreibst Du doch das dein Opa am 02.07.1916 in Striegau geboren ist und auch zu Deiner Oma hast du ein eindeutiges Geburtsdatum genannt.

    Was steht in der eidesstattlichen Versicherung drin und wer hat sie denn geschrieben?. Weißt Du wo deine Großeltern geheiratet haben, damit Du vielleicht dort die Heiratsurkunde bekommst oder vielleicht noch ein kirchlicher Eintrag existiert. Hast Du die Original-Sterbeurkunden von Beiden.

    liebe Grüße Kerstin

    #30755

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1309
    • ★★★★★

    Hallo Diana,

    ich habe Dich bei den Datenbanken angemeldet und du hast ein separates Password per E-Mail zugeschickt bekommen.

    liebe Grüße Kerstin

    #30670

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1309
    • ★★★★★

    Hallo Frank,

    folgendes habe ich in der Daternbank von Karin Rauschning gefunden:

    Friedrich Wilhelm Kohn *22.5.1818 Bregden, Hornist im 3. Infant – Reg. 23 Jahre,  oo 13.11.1835 Grunau Charlotte Mohr Heiligenbeil, 20 Jahre, Tochter von  + Friedrich Mohrs Stadtmusicus und Mälzenbräuers Heiligenbeil
    (Quelle: Kartei Schulz S 208 4. von unten)

     

    p. George Lorentz Arbeitsmann Tochter Regina *7.12.1727, ~9. Dez. Taufpaten: Mstr. Johann Mohr, Michael Behncke, die Christoph Dregersche, Andreas Samlandsche, Friedrich Gronertsche (Quelle: 9. von unten Seite 235 Kartei Schulz)

    Nr. 5: Junggesell Daniel Matern (ca.*1742,  + 8.2.1806, 2.oo 9.2.1764 Hermsdorf Dorothea Sieverts Stolzenberg ~31.1.1739,  + 11.5.1776 / 3.oo vor1779 Maria Müller), des weyl. Andreas Materns gewesener Unterförsters in Kahlwalde ehel. nachgelaßener jüngste Sobn und ?angehender Eigenthümer zu Schönwalde oo19.4.1763 copuliret zu Eysenberg mit Jfr Maria Stumphin (+14.10.1763 Deutsch Thierau) gebürtig aus Thomsdorf, des Peter Gerlachs Einwohners zu Pr. Thierau Stieftochter (Ki: Friedrich ca.*19.12.1768,  + 29.12.1777 // 1. einzSo Xtoph *10.12.1764 in Hanswalde oo 10.11.1786 Anna Mohr / 2. Michael *27.3.1779 / 3. Dorothea *10.9.1780)
    (Quelle: Film B1480/ Seite 10 rechts)

     

    Bäckermeister Wilhelm MOHR aus Paarener, oo 20.4.1895 Berlin Marie ROMAHN (*29.11.1858 in Gr.Solten /Krs.Friedland + 18.05.1903 in Paaren im Glien bei NAUEN, p. GOTTLIEB ROMAHN oo Berta WEISS) / 2.oo 1904 Cousine v Marie: Elise GUTZEIT *13.01.1872 BLANKENAU /Ostpr. (4 Ki: 1. Alma oo GLEWWE)

     

    Instleut Andreas Mohr in Pr.Bahnau 02.1774: zur Mühle Carben gehörige Mahlgäste: 1 Wirt, 1 Wirtin, 2 Töchter bis 12 Jahre
    (Quelle: Einwohner Liste 2 Seite 113)

    Nr. 17: Wolitnick Wwr Reinhold Mohr (ca.*1749) Großbürger Heiligenbeil 36 Jahre, oo18.1.1785 zu Wolitnik im Hause copuliert Jfr. Maria Dorothea Lemkin Wolitnick (ca.*1768) 17 Jahre  des Arendators Joh. Gottlieb Lemke 1te Tochte
    (Quelle: 1. von oben  Seite 49 links Film 1814450)

     

    0843: Hr Andreas Mohr, scabinus (Schöffe), oo 9.2.1711 KiBu Hbl mit Frau Regina, seel. Mstr. Hans Motaru? Rademachers vidua.
    (Quelle: Fr. Möller Seite 36)

    0844: Herr Mohr Heiligenbeil hat 1/2 Hube für 490 fl. verkauft. W.Fr.A.N.Nr.7 ?1711
    (Quelle: /Fr. Möller Seite 36)

    Michel Mohr aus Heiligenbeil, oo 16.10.1718 in der Heiligenbeiler Kirche mit der Barbara Thielin von daselbst zahlen Pflanzgeld 1718
    (Quelle: Einwohner Liste 1.2 Seite 205)

    Nr. 1-059: Friedrich Wilhelm Mohr, *2.2.1770 H., Buchbinder. nicht Eigt., nicht ged., 1798 Regts.-Abschied erhalten Bürgergeld  14.9.1798.
    (Quelle: Bürgerbuch Heiligenbeil Seite 14)

    Nr. 1-114: Johann Friedrich Mohr *28.5.1788 Heiligenbeil , Stadtmusikus, Eigt., 7 Jahre gedient, 1809 verabschiedet, Bürgergeld 15.5.1810, + 23.12.1826, seine hinterl. Witwe heiratete den Stadtmusikus Gottfried Wilhelm Schoeneck
    (Guttzeit, Die Musiker zu Hbl im 19. Jh in Hbler Ztr 1932, Nr. 33) / Bürgerbuch Heiligenbeil Seite 17)

    Nr. 1-243: Carl Mohr *01.1796 H., Sattler. nicht Eigt., 4 Jahre bei der 2.Pionier-Komp. ged., 1820 zur Kriegs-Res., entlassen, Bürgergeid 15.1.1822, Bürgergeld 5 T. 81 S., + 9.9.1874
    (Quelle: Bürgerbuch Heiligenbeil Seite 24)

    Nr. 2-326: Gottlieb Mohr *5.1.1838 H., Hausbes., Eigt., nicht gedient, Bürgergeld 7.3.1878, 15 M. (Quelle: Bürgerbuch Heiligenbeil Seite 55)

    Luise Mohr, Arbeiterin, Rosenbergerstr. 11 in Heiligenbeil
    (Quelle: Seite 21 Adreßbuch Kreis Heiligenbeil von 1926)

    Friedrich Mohr, Rentner, Markt 2/3 in Heiligenbeil S21
    (Quelle: Adreßbuch Keis Heilgienbeil von 1926)

    Nr. 2: Bolbitten Jgsell Michel Packhußer (ca.*1759) Rödersdorf 24 Jahre, des Hans Packhußer Instmann Rödersdorf einziger Sohn (?Stiefm. Maria oo1782 Johann Neumann) oo7.11.1783 Kirche Bladiau Jfr. Anna Mohrin (ca.*1754) 29 Jahre, des Martin Mohr Instmann Leysuhnen (Kspl. Hbl) 2. Tochte
    (Quelle: 2. von oben S 43 links Film 1814450)

     

    liebe Grüße Kerstin

    #30562

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1309
    • ★★★★★

    Liebe Diana,

    du musst auf dein Profil gehen, dort auf Einstellungen und da hast Du dann die Option das Password zu ändern.

    lg. Kerstin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 433)