Sterbebilder

Sterbebilder oder auch Totenzettel genannt, sind Zettel mit wichtigen Lebensdaten eines Verstorbenen. Er stammt aus dem 17. Jahrhundert und der älteste ist aus dem Jahre 1672 von Würzburg.

Seit dem 18. Jahrhundet findet man des öfteren auf den Totenzetteln, das ganze Leben eines Verstorbenen. Es werden wichtige Ereignisse und Zitate aus der Religion genannt.


Im 19. Jahrhundert verbreiteten sich die Sterbebilder auf das ganze katholische Europa, wie z.B. 1842 in Bayern.aus.
Schätzungsweise seit Beginn des Ersten Weltkrieges werden die Bilder mitgedruckt. Außer auf Totenzettel gefallener Soldaten sind Bilder der Verstorbenen erst ab 1970 allgemein gebräuchlich.

Sammlung von Sterbebildern und Totenzettel


Neuigkeiten der Kategorie Sterbebilder