Geburtsliste aus Hoyerswerda ab 1825

Todesliste aus Jahmen
Todesliste aus Jahmen ab 1825
24. Juli 2017
Geburtsliste aus Nieder Pfaffendorf
Geburtsliste aus Nieder Pfaffendorf ab 1825
25. Juli 2017
Geburtsliste aus Hoyerswerda

Bei Hoyerswerda liegt ein Dorf, Weiß Colm genannt, hinter dessen Kirche ein Berg, der sogenannte Weinberg sich befindet, an dessen Fuß ein Brunnen, Hanka genannt, ist, der alle Jahre von Johannis bis Michaelis trocken ist. Dies geht so zu. Bei diesem Brunnen pflegte das Jahr über eine ledige Weibsperson aus dem Dorfe Linwand zu bleichen und sich davon zu ernähren. Diese hieß Hanka oder Anna und nach ihr bekam der Brunnen denselben Namen. Da kam sie einst ins Gerede, sie sei schwanger, sie ward deshalb vor Gericht vorgenommen und zur Rede gesetzt. Da leugnete sie aber und sagte, so sie schwanger sei, solle ihr Gott den Brunnen vertrocknen lassen. Das ist auch alsbald geschehen und derselbe vertrocknet noch alle Jahre um dieselbe Zeit. (Auszug aus dem Sagenbuch des preußischen Staats, Band 2 von Dr. J. G. Ch. Grässe 1871 S. 360 Nr. 294)

 

Geburtsliste aus Hoyerswerda ab 01.09.1825 – (Quelle „Oberlausitzische Fama“)

 

Nr. 5 vom 01.02.1826

Den 9. Januar, dem Herrn Lieutenant und Ober-Zoll-und Steuer-Controlleur Wiester ein Sohn

 

Liste wird fortgeführt

Comments are closed.