Kirchenbücher Saarland

Kirchenbücher Saarland

D ie Kirchenbücher Saarland beginnen in Saarbrücken ab dem Jahre 1622. Eine reformierte Gemeinde existiert seit dem 18. Jahrhunder in Saarbrücken, wo die Kirchenbücher 1747 beginnen. Von 1845 bis 1854 bestand in Saarbrücken eine deutsch-katholische Gemeinde.
Von 1648 bis 1691 war die Saar-Region französisch besetzt und wurde als "Province de la Sarre" verwaltet. Eine katholische Gemeinde wurde in dieser Zeit in St. Johann wieder errichtet und die katholischen Kirchenbücher beginnen ab 1685.
Die evangelischen Kirchenbücher in St. Johann beginnen ab dem Jahre 1634.

Adressen

Landesarchiv, Dudweller Straße 1, 66133 Saarbrücken-Scheidt
Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken

Forschungshilfen der Kategorie Kirchenbücher Saarland



online Genealogy


Neuigkeiten der Kategorie Kirchenbücher Saarland