Gestorbene Stadt-Pfarrei München 11/1847 – 11/1848

Preußisch Eylau 1890
Wehrpflichtige Preußisch Eylau 1890
10. April 2018
Liste aus Noes
Listen aus Noes
15. Juni 2018
Pfarrei München

Die Matthäus Kirche - weitere Informationen hier

Quelle: Auszug aus den Kirchen-Büchern der prot. Stadt-Pfarrei München vom 1. Advent – Sonntage den 28. November 1847 bis 1. Advent – Sonntags den 03.Dezember 1848

Verzeichniß – Gestorbene

27.11.1847 – Maria Ursula Roth, Kaufmannstochter von der Vorstadt Au, 6 Monate
29.11.1847 – Barbara Herzog, Taglöhnerswitwe in Giesing, 74 Jahre

02.12.1847 – Joseph Schuhmann, pens. Veterinär-Schulhausdiener, 77 Jahre
08.12.1847 – Friedrich Wasser, Steuer-Liquidations-Aktuar, 43 Jahre
10.12.1847 – Heinrich Fischer, 15 Tage
12.12.1847 – Johann Georg Rusler, Hafnergeselle von Hof, 30 Jahre
12.12.1847 – Louise Hahn, Posamentierstochter von Dettingen, 2 Jahre
14.12.1847 – Augustin Röder, pens. Oberlieutenant, 75 Jahre
14.12.1847 – Heinrich Eltenberger, pens. Sergeant, 48 Jahre
20.12.1847 – Katharina Friederike Hager, Loderersfrau, 35 Jahre
21.12.1847 – Johann Dörflinger, Lohnkutscherknecht, 54 Jahre
21.12.1847 – Johann Fritz, Klaviermachergehilfe, 44 Jahre
23.12.1847 – Magdalena Buschmann, Kaffetiers-Frau, 51 Jahre oder 52 Jahre
22.12.1847 – Johann Menzer, Corporal, 46 Jahre
25.12.1847 – Barbara Röder, Hartschier-Profosens-Witwer, 56 Jahre
27.12.1847 – Philipp Neuschwander, quiesc. königl. Salinen-Hauptcassa-Officiant, 77 Jahre
28.12.1847 – Johann Michael Hofmann, pens. fönigl. Hartschier, 71 Jahre

01.01.1848 – Heinrich Glück, Mechanikus Sohn, 6 Wochen
01.01.1848 – Katharina Jäger, Gütlersfrau in Dorsen, 40 Jahre
05.01.1848 – Georg Wilhelm Engelbrecht, Hofküchenmanns-Sohn, 8 Monate, 12 Tage
06.01.1848 – Emilie Schamberger, Studienlehrerstochter, 11 Jahre, 11 Monate
08.01.1848 – Ludwig Emmert, Graveur bei der königl. Steuerkataster-Commission, 62 Jahre
11.01.1848 – Margaretha Schiderle, Handlungslehrersgattin, 72 Jahre
12.01.1848 – Friedrich Ehrmann, Obertarator, 52 Jahre
13.01.1848 – Gottlob Kipping, Schneidermeister, 46 Jahre, 11 Monate
16.01.1848 – Jacob Theodor Wilhelm Stein, Kunstmalers Sohn, 1 Jahr, 2 1/2 Monate
17.01.1848 – Ein todtgeborner Knabe des Galanteriewarenhändlers Christian Wutzl
15.01.1848 – Johanna Maria Sibilla Sommer, Leinenweberswitwe, 63 Jahre
21.01.1848 – Friedrich Rau, Maurermeister von Kempten, 58 Jahre
23.01.1848 – Georg Schmid, Oberfeuerwerkers Sohn, 6 wochen, 3 Tage
28.01.1848 – Karoline Riedermayer, Schneiderstochter von Pappenheim, 24 Jahre
30.01.1848 – Karoline Riedermayer, 1 Monate

01.02.1848 – Freiherr Paul von Wangenheim, ehemal. königl. würtenberg. Hofgerichts-Advokat, 30 Jahre
01.02.1848 – August Liebert, Schlossergeselle von Hannover, 21 Jahre
02.02.1848 – Marie Freyin von Jeetze, königl. Generalmajors-und Generalsquartiermeisterstochter, 2 Monate, 8 Tage
07.02.1848 – Ludwig Ahrens, Tapezierergeselle von Lindau, 24 Jahre
08.02.1848 – Karl Hauner, Gütlerssohn von Forstenried, 3 Wochen
09.02.1848 – Mathilde Bayer, königl. Oberhofmarschalstab-Sekretärstochter, 27 Wochen
10.02.1848 – Georg Röhring, Poststallmeisters Sohn von Bamberg, 20 Jahre
13.02.1848 – Friederike Philippine Prätorius, herzogl. Gotha ´ichen Geheim-Justizraths-Witwe, 70 Jahre
15.02.1848 – Karl Scheible, Schäfflergesellen Sohn, 10 Monate
15.02.1848 – Johann Baumann, Kupferstechers Sohn, 10 Monate
15.02.1848 – Elisabetha Meisenhilter, Maschinenarbeiterstochter, 1 Jahr, 1 Tag
18.02.1848 – Wilhelm Ohr, Invalide zu Fürstenfeld, 48 Jahre
20.02.1848 – Julius Sattler, Konditorgehilfe, 17 Jahre
22.02.1848 – Emma Luz, Appellationsgerichts-Accessistenstochter, 7 Wochen
25.02.1848 – Karl Brenauer, 11 Monate, 9 Tage
25.02.1848 – Johann Markus Fäustel, Güteradministrator in Tegernsee, 48 Jahre
26.02.1848 – Pauline Walther, königl. quiesc. Confistorial-Sekretärstochter, 27 Jahre
27.02.1848 – Otto Ludwig Friedrich, Student und Gymnasial-Professors Sohn von Ansbach, 20 Jahre
28.02.1848 – Johann Georg Hornschuh, Kaufmann, 31 Jahre
29.02.1848 – Mathilde Greve, Blas-Instrumentenmachersgattin, 27 Jahre, 11 Monate
29.02.1848 – Louise Tobler, Gürtlersgesellentochter, 8 Monate, 14 Tage
29.02.1848 – Christian Oscar Gerschütz, Buchbinders Sohn, 10 Jahre, 2 Wochen
27.02.1848 – Magdalena Rapp, Bauerwitwe von Bergham, 78 Jahre

04.03.1848 – Johanna Margaretha Charlotte Sauerzaph, Post-Condukteurs-Tochter, 6 Jahre, 3 Monate
09.03.1848 – Michael Franz, Kuirassier, 31 Jahre
11.03.1848 – Helene Barbara Kronester, Mühlarzienstochter von Erlangen, 31 Jahre
17.03.1848 – Karoline Sedlmayer, 6 Wochen
18.03.1848 – Lorenz Stillkraut, Rottmeisters Sohn von Bayreuth, 18 Jahre
19.03.1848 – Franziska Pauline Rall, Handelsmannstochter, 9 Monate
20.03.1848 – Friedrich Wilhelm Breul, Sekretär bei der königl. Staatsschulden-Tilgungscommission, 59 Jahre
20.03.1848 – Herrmann Ostheimer, Duvrier-Sergeantens Sohn, 1 Jahr, 2 Monate
21.03.1848 – Jacobine Stalter, Bauerstochter von Mosach, 12 Wochen
22.03.1848 – Barbara Möhrer, Privatierstochter, 45 Jahre
23.03.1848 – Ein nothgetaufter Knabe des Bäckermeisters Karl Philipp Wanner, 1 Stunde
24.03.1848 – Friederike Freislich, Pfarrerswitwe, 60 Jahre
25.03.1848 – Friedrich Karl Vetter, Schafhändlers Sohn, 1 1/2 Monat
25.03.1848 – Juliana Bischoff, Hofgärtnerswitwe von Nymphenburg, 82 Jahre, 11 Monate
27.03.1848 – Ein todtgeborner Knabe des Bäckers Ernst Mayer
27.03.1848 – Johann Georg Ruff, ehemaliger Neugartenwirth, 70 Jahre
27.03.1848 – Kunigunde Rosine Rauchbart, Bäckerstochter von Nürnberg, 59 Jahre
30.03.1848 – Friedrich Linse, Dienstknecht von Dettingen, 27 Jahre
30.03.1848 – Wilhelm Ferdinand Johann Seitz, 3 Monate, 3 Wochen

 

 

Die weiteren Monate findest Du in unserem Forum unter der Rubrik Forschungsgebiet Bayern.

Comments are closed.