Trauungsliste aus Görlitz 1825
Trauungsliste aus Görlitz 1825
27. Oktober 2017
Todesliste aus Görlitz 1825
Todesliste aus Görlitz 1825
29. Oktober 2017
Trauungsliste aus Görlitz 1826

Trauungsliste aus Görlitz 1826 – (Quelle „Oberlausitzische Fama“)

 

Nr. 1 vom 05.01.1826

Meister Joh. Friedrich Züg?, Bürger, Beutler und Handschuhmacher allhier und Jungfrau Marie Elisabeth geb. Krause, Joh. Gottfried Krauses, Gärtner und Zimmerh. in Waldau, eheliche 6te Tochter, getraut den 27. Dezember

Meiister Joh. Gottlieb Wagner, Bürger und Seiler allhier und Jungfrau Joh. Christ. geb. Tiedtke, weil. Meister Heirnich Friedrich Tiedtkes, Bürger und Schneider allhier, nachgelassene eheliche einzige Tochter, getraut den 27 Dezember in Lissa

Nr. 3 vom 19.01.1826

Meister Joh. Gottfried Beyer, Bürger und Tuchmacher, auch Gartenbesitzer allhier und Jungfrau Joh. Christ. geb. Seltenreich, Joh. Christoph Seltenreich, Bürger und Stadtgärtner allhier, eheliche einzige Tochter, getraut den 10. Januar in Leopoldshain

Nr. 4 vom 26.01.1826

Christ. Friedrich Horter, Tuchmacher Geselle allhier und Caroline Friedericke geb. Täschner, Joh. George Täschners, Inwohner allhier, eheliche 3te Tochter: getrraut den 15. Januar

Joh. George Kunze, Inwohner allhier und Joh. Dorothee geb. Wendler, weil. Joh. Gottlieb Wendlers, Bürger und Gartenbesitzer allhier, nachgelassene eheliche jüngste Tochter: getraut den 15. Januar

 

Nr. 7 vom 16. 02.1826

Valentin Partzer, Nagelschmidt Geselle in Zittau und Joh. Chr. geb. Bergicht, weil. Andreas Bergichts Maurergeselle allhier, nachgelassene eheliche 3te, anjetzt Mister Joh. Friedrich Kellers, Bürger und Schornsteinfegers allhier Pflegetochter: getraut den 5. Februar

Meister Carl Julius Frost, Bürger und Tuchmacher in Schönberg und Jungfrau Caroline Dorothee geb. Bertelmann, weil. Meister Joh. Friedrich Bertelmanns, Bürger und Tuchmacher allhier, nachgelassene eheliche einzige Tochter: getraut den 5. Februar

Joh. Gottfried Letsch, z. Z. in Diensten in Moys und Jungfrau Mar. Elisabeth Mauermann, weil Joh. Christoph Mauermanns, Freihausbesitzers in Klein -Biesnitz, nachgelassene eheliche jüngste Tochter: getraut den 7. Februar in Jauernick

 

Nr. 14 vom 06. 04.1826

Tit. Herr Ernst August Grimmer, königl. sächs. Prem. Lieutnant der Artillerie und Oberzeugwärter auf der Bergfestung Königstein und Tit. Jungfrau Juliane Friedericke geb. König, weil. Tit. Herrn Carl Gottlob Königs, hochverdienten Bürgermeister der Stadt Görlitz, nachgelassenen eheliche jüngste Jungfrau Tochter: getraut den 29 März in Friedersdorf

Herr Georg Friedrich Dihm, Rector an der evangel. Stadtschule zu Hainau und Jungfrau Joh. Christ. geb. Friedemann, weil. Herrn Augst Friedrich Friedemanns, Bürger und Oberältester der Schön- und Schwarzfärber, auch Mangler allhier nachgelassene eheliche einzige Tochter: getrraut den 31. März

Herr Joh. Gottlob Böhm, königl. preuß. Unteroffizier von Stamm des 1sten Bataillon (Görlitzer) 3ten Garde-Landwehr-Regimente und Christ. Dorothee geb. Rösler, Joh. Gottfried Röslers, Bürger und Schuhmachergeselle allhier, eheliche einzige Tochter: getraut den 27. März

Meister Joh. Friedrich Philipp Sämann, Bürger und Schneider allhier und Jungfrau Wilhelmine Therese geb. Hering, weil. Meister Joh. Friedrich Gottlieb Herings, Bürger und Schneiders allhier, nachgelassene eheliche jüngste Tochter: getraut den 28. März

Joh. Friedrich Scheibe, königl. preuß. zur Kriegsreserve entl. Landwehrmann und Anne Rosine geb. Heide, Joh. George Heides, Gärtners in Thiekitz bei Kuhna, eheliche 2te Tochter: getraut den 27. März

Joh. Gottlob Voigt, Inwohner allhier und Frau Marie Dorothee geb. Seidel, weil. Joh. George Melchiors, Schuhmachergeselle allhier, nachgelassene Witwe: getraut den 28. März

 

Nr. 15 vom 13. 04.1826

Herr Joh. Gottlieb Schröer, königl. preuß. Unteroffizier und Stamm des 1sten Bataillon (Görlitzer) Garde-Landwehr-Regiment und Christiane Charlotte geb. Lipke, Meister Joh. Leonhard Lipkes, Bürger und Schneider in Lauban, eheliche älteste Tochter: getraut den 2. April

Joh. Gottlieb Thiel, z. Z. wohnhaft allhier und Jungfrau Marie Dorothee geb. Haftmann, Joh. Christoph Haftmanns, Freihausbesitzers in Leopoldshain, eheliche jüngste Tochter: getraut den 3. April in Leopoldshain

Ernst Wilhelm Stuhldreher, Tuchmacher Geselle allhier und Christ. Friedericke geb. Brückner, Meister Joh. Christ. Brückners, Bürger und Tuchmacher allhier, eheliche 2te Tochter: getraut den 3. April

Joh. Gotthelf Starke, Inwohner allhier und Johanne Christaine geb. Wendler, weil. Joh. Gottlieb Wendlers, Bürger und Hausbesitzer allhier, nachgelassene älteste Tochter: getraut den 3. April

Meister Joh. August Rösler, Bürger und Horndrechsler in Zittau und Jungfrau Juliane Elisabeth geb. Siegert, Meister Gottlob Benjamin Siegerts, Bürger und Oberältester der Schornsteinfeger allhier, eheliche jüngste Tochter erster Ehe: getraut den 3. April

Meister Carl August Höhne, Bürger und Tuchscheerer allhier und Jungfrau Franzikska geb. Fiebiger, Meister Joh. Gottlieb Fiebigers, Bürger und Küchlers allhier, eheliche jüngste Tochter: getraut den 4. April

Joh. Gottfried Zimmermann, ansäßiger Inwohner in Kuhna und Jungfrau Marie Elisabeth geb. Dreßler, Michael Dreßlers, Gedingegärtner in Mittel-Sohra, eheliche 3te Tochter: getraut den 4 April in Schönbrunn

 

Nr. 16 vom 20. 04.1826

Meister Joh. Gottfried Bergmann, Messerschmidt in Leuba und Jungfrau Christ. Sophie geb. Maywald, weil. Meister Joh. Gottlieb Maywalds, Erbmüllers in Stangenhain, nachgelassene eheliche jüngste Tochter: getraut den 9. April

Meister Friedrich Albert Matthäus, Bürger und Tuchmacher allhier und Jungfrau Christ. Renate geb. Richter, Meister Carl Gottlob Richters, Bürger und Schneiders allhier eheliche 3te Tochter: getraut den 10. April

Meister Christ. Gottlob Grundmann, Bürger und Fleischhauer allhier und Jungfrau Joh. Friedericke geb. Krausche, weil Meister Joh. George Wilhelm Krausches, Bürger und Aeltesten der Fleischhauer allhier, nachgelassene eheliche jüngste Tochter

 

Nr. 17 vom 27. 04.1826

Joh. Gottlob Mühle, Bürger und Stadtgartenbesitzer allhier und Jungfrau Joh. Friedericke Elisabeth geb. Zippel, weil. Joh. Georg Zippels, Bürger und Stadtgartenbesitzer allhier, nachgelassene eheliche jüngste Tochter_ getraut den 16. April

Herr Joh. Friedrich Pabstiebe, Bürger, Spitz- und Pudritzkr. allhier und Jungfrau Christ. Friedericke geb. Rösler, Meister Johann Friedrich Röslers, Bürger und Nagelschmidt, auch Billet. allhier, eheliche älteste Tochter: getraut den 17. April

Meister Samuel Tobias Knothe, Bürger und Tuchmacher allhier und Jungfrau Christ. Friedericke geb. Holstein, weil. Meister Joh. Gottfried Holsteins, Bürger und Oberältester der Töpfer allhier, nachgelassene eheliche 2te Tochter: getraut den 18. April

Ernst Friedrich Gottlob Opitz, Bürger und Stadtgärtner allhier und Jungfrau Mar. Rosine Dornblut geb. Schmidt, Gottfried Schmidts, Bürger und Stadtgärtner allhier, eheliche älteste Tochter: getraut den 18. April

 

Nr. 18 vom 03.05.1826

Herr Ernst Christain Knebel, königl. preuß. Unteroffizier vom Stamm des 1sten Bataillon (Görlitzer) 6ten Landwehr-Regiment und Jungfrau Christ. Eleonore geb. Böhmer, Johann Gottlieb Böhmers, Bürger und Lohnfahrers in Budissin, eheliche einzige Tochter: getraut den 23. April

Joh. Heinrich David Thiele, Schuhmachergeselle allhier und Christ. Friedericke geb. Jährig, weil Herrn Joh. Christian Jährigs, königl. sächs. Unteroffizier beim Infanterie-Regiment von Niesemeuschel, manchgelassene eheliche einzige Tochter: getraut den 23. April

Christ. Friedrich Exner, Inwohner allhier und Mar. Rosine geb. Harzbecher, Christoph Harzbechers, Gedingegärtners in Ober-Zodel, eheliche jüngste Tochter: getraut den 23. April

Heinrich Wilhelm Wohanke, Bürger und Tafelschneider allhier und Jungfrau Auguste Wilhelmine geb. Frost, weil. Herrn Heinrich August Forsts, Bürger und Chirurgi in Schönberg, nachgelassene eheliche 4te Tochter: getraut den 23 April in Leschwitz

Meister Joh. Samuel Krüger, Bürger und Tuchmacher allhier und Christ. Juliane geb. Krause, Meister Samuel Traugott Krauses, Bürger und Tuchmacher allhier, eheliche älteste Tochter: getraut den 24. April in Penzig

 

Nr. 19 vom 11.05.1826

Joh. Gottfried Keller, d. Z. in Diensten allhier im Gasthof zum blauen Löwen und Jungfrau Joh. Henriette geb. Ziesche, Meister Joh. Gottlieb Ziesches, Müllers in Kuhna eheliche 3te Tochter: getraut den 30. April

Carl Friedrich Wiedemann zur Kriegsreserve entl. königl. preuß. Bombardier und Zimmerhauergeselle allhier und Jungfrau Christ. Caroline Friedericke geb. Börner, weil. Elias Walthers, Bürger und Bürstenmacher allhier Pflegetochter: getraut den 30. April

Gottfried Noack, Gärtner in Mittel-Girbigsdorf und Anne Rosine geb. Lorenz, weil. Joh. Georg Lorenzes, gewesener Müllers, letzt Häusler in Wiesa nachgelassene eheliche älteste Tochter: getraut den 30. April in Ebersbach

Meister Immanuel Wilhelm Blachmann, Bücher und Tuchmacher allhier und Jungfrau Joh. Christ. geb. Salin, Herrn Christ. Samuel Salins, brauber. Bürger und Tuchfabr. allhier, eheliche 2 Tochter: getraut den 1. May

Meister Joh. Christ. Spranger, Bürger und Drechsler allhier und Jungfrau Joh. Dorothee geb. Böhmer, Meister Joh. Heinrich Gottlieb Böhmers, Bürger und Oberälteste der Nagelschmidte, wie auch der vereinigten Zünfte allhier, eheliche älteste Tochter: getraut den 2. May in Deutschossig




Nr. 20 vom 18.05.1826

Joh. Georg Schubert, Bürger und Inwohner allhier und Jungfrau Christ. Eleonore geb. Starke, Joh. George Starkes, Häusler in Schönbrunn, eheliche älteste Tochter: getraut den 7. Mai

 

Nr. 21 vom 25.05.1826

Meister Joh. Georg Deutschmann, Bürger und Schuhmacher allhier und Jungfrau Joh. Christ. geb. Schneider, Meister Christ. Gottlieb Schneiders, Bürger und Schuhmachers allhier, eheliche älteste Tochter: getraut den 15. Mai

Herr. Joh. Wilhelm Göldner, königl. preuß. Unteroffizier vom Stamm des 1sten Bataillon (Görlitzer) 6ten Landwehr-Regiment und Joh. Friedericke geb. Gründel, weil. Joh. Samuel Gründels, Bürger und Hausbesitzer allhier, nachgelassene eheliche 3te Tochter: getraut den 16. May

Meister Christ. Friedrich Frohloff, Bürger und Schneider allhier und Jungfrau Charlotte Caroline geb. Wohanke, weil. Meister Carl Caspar Wohankes, Bürger und Schneider allhier, nachgelassene eheliche 3te Tochter: getraut den 16. Mai

 

Nr. 22 vom 01.06.1826

Tit. Herrn M. Gustav Heinrich Jentsch, Rector der evangel. Stadtschule zu Lauenstein im Königreiche Sachsen und Jungfrau Christ. Juliane Amalie geb. Schönfelder, weil. Herrn Johann Gottlieb Schönfelders, brauber. Bürger und Gasthofsbesitzer allhier, nachgelassene eheliche einzige Tochter: getraut den 23. Mai

Meister Joh. Eduard Conrad, Bürger und Weisbäcker allhier und Jungfrau Auguste Wilhelmine geb. Eling, Herrn Joh. Gotthelf Elings, Bürger, conceffionirten Stadtkochs und Pastetenbäckers allhier, eheliche einzige Tochter erster Ehe: getraut den 21. Mai

Christ. Wilhelm Franz, Grenadier beim königl. preuß. 1sten Bataillon (Görlitzer( 3ten Garde-Landwehr-Regiment und Frau Rahel Dorothee verw. Exner geb. Mönsch, weil. Carl August Exners, Tuchmacher Geselle allhier, nachgelassene Witwe: getraut den 21. Mai

 

Nr. 23 vom 08.06.1826

Samuel August Schmidt, Schuhmacher Geselle allhier und Jungfrau Anne Elisabeth geb. Schwarzbach, weil. George Schwarzbachs, Häusler und Schneider in Nieder-Pfaffendorf, nachgelassene eheliche einzige, nachher Gottfried Ullrichs, Gärtner in Friedersdorf an der Ländskrone, Pflegetochter: getraut den 31. Mai

 

Nr. 25 vom 22.06.1826

Franz Joseph Knirsch, Schuhmacher Geselle allhier und Jungfrau Joh. Christ. Friedericke geb. Herrmann, Meister Christ. Gottfried Herrmanns, Bürger und Tuchmacher allhier, eheliche einzige Tochter: getraut den 11. Juni

Carl Gottfried Schubert, Bürger und Stadtgärtner allhier und Jungfrau Johanne Christiane geb. Richter, Meister Elias Richters, Bürger, Fischer und Stadtgärnter allhier, eheliche jüngste Tochter 2ter Ehe: getraut den 12. Juni

Herr Ernst Theodor Fetter, Bürger, Spitz- und Pudritzkr. allhier und Jungfrau Joh. Christ. Sophie geb. Trautmann, Herrn Christ. Friedrich Trautmanns, brauber. Bürger und Tuchfabrikant allhier, eheliche älteste Tochter 2ter Ehe: getraut den 12. Juni in Königshain

 

Nr. 29 vom 20.07.1826

Meister Joh. Gottlob Ender, Bürger und Tuchmacher allhier und Jungfrau Christ. Amalie geb. Höhne, Meister Michael Gottlieb Höhnes, Bürger und Tuchscheerer allhier, eheliche älteste Tochter, getraut den 09. Juli in Sohra

Meister Joh. Gottlob Lehmann, Bürger und Riemer allhier und Jungfrau Joh. Christ. Friedericke geb. Glanz, weil. Meister Carl Christ. Glanzes, Bürger , Huf- und Waffenschmied allhier nachgelassene eheliche einzige , anjetzt Meister Joh. Gottlieb Bergmanns, Bürger und Oberältester der Zimmerh. allhier Pflegetochter, getraut den 10. Juli

Joh. Gottlieb Michel, Häusler in Holtendorf und Anne Marie geb. Lehmann, weil. Joh. Gottfried Spätes, Häuslers in Grüna nachgelassene Pflegetochter, getraut den 11. Juli in Markersdorf

 

Nr. 30 vom 27.07.1826

Meister Joh. Beran, Bürger und Tuchmacher allhier und Jungfrau Caroline Henriette geb. Franke, Meister Joh. Conrad Frankes, Bürger und Tuchmacher allhier eheliche einzige Tochter, getraut den 17. Juli

Meister Joh. Gottlieb Lummelt, Bürger, Zeug- und Leinweber allhier und Jungfrau Christ. Sophie geb. Menzel, Carl Wilhelm Menzels, Bürger und Freiweber in Lauban eheliche jüngste Tochter, getraut in Lauban

Comments are closed.