Auf einer bronzenen Gedenktafel am Eingang des Vertriebenenfriedhofs in Freiberg ist zu lesen: „Auf diesem Friedhof fanden 1375 Männer, Frauen und Kinder aus Ost-Preußen, Pommern, Schlesien und Sudetenland ihre letzte Ruhestätte. Ihr Schicksal bleibt unvergessen.“



IDlfd. Nr.NameVornameGeburtsdatumGeburtsortBeruf / DienstgradBeerdigungstagBeerdigungsortStaatsangehörigkeitAngehörigeGrablage
11.227AbrahamJulie16/06/1898unbekanntunbekannt25/10/1947FreibergdeutschunbekanntVI/IV/10/7
2780AckermannMarie18/07/1875unbekanntunbekannt24/12/1948FreibergdeutschunbekanntVI/III/2/19
3799AhlertMinna29/01/1881unbekanntunbekannt10/12/1948FreibergdeutschunbekanntVI/III/3/19
4104AhlertFranz07/12/1874unbekanntLandwirt25/06/1947FreibergdeutschunbekanntVI/IV/5/16
5211AhneltAlois28/05/1892SaazArbeiter24/09/1945FreibergdeutschunbekanntVI/I12/3
6139AlberJosef18/01/1864ZwickauTischler12/09/1945FreibergdeutschunbekanntVI/I/8/8
71.056AltmannRobert09/02/1881unbekanntLandwirt25/08/1947FreibergdeutschunbekanntVI/IV/5/29
8998AndeltWenzel02/02/1896unbekanntInv. Rentner24/05/1947FreibergdeutschunbekanntVI/IV/4/13
919AndersAnton13/05/1873TroppauAngestellter09/08/1945FreibergdeutschunbekanntVI/IV/19
1045AndersEmilie15/06/1880Troppauunbekannt29/08/1945FreibergdeutschunbekanntVI/I/3/7
NameVornameGeburtsdatumGeburtsortBeerdigungstag