Listen aus Radmeritz
Listen aus Radmeritz
16. Januar 2018
Loewenberg 1813
Löwenberg 1813
23. Januar 2018

Nieder-Markersdorf wurde mit dem 21sten und 34sten Jäger-Regiment besetzt und diesen das 4te und 20ste Jäger-Regiment, so wie die erwähnte Brigade der 5ten Division, zum Somtieu gesetzt; erst nach einem hartnäckigen Gefechte wurde der Feind Meister der einen Hälfte des Dorfes.
Man konnte noch bedeutende Kolonnen bemerken, die von Ober-Markersdorf sich gegen Pfaffendorf wandten. G. Nikitin schickte ihnen einige Kugeln von seiner Batterie, nahe am Ende von Nider-Markersdorf, zu. Eine derselben erreichte, 50 Schritte hinter Napoleon, die G. Düroe und Kirgener. Das 20ste Jäger-Regiment blieb in Nieder-Markersdorf, das 4te und 34ste Jäger-Regiment besetzten Pfaffendorf, das 21ste mit dem Regiment Reval Holtendorf. Dahinter placirte sich das 2te Korps neben den bereits vorwärts der Landskrone aufgestellten Korps von Gortschakof und St. Priest. Mehr zurück stand die Kavallerie der Arriergarde.
Es war gegen 7 Uhr Abends, als das 2te Korps hier eintraf und ungefähr 10 Uhr Morgens hatte das Gefecht bei Reichenbach begonnen. (Auszug aus Zur Geschichte des Feldzugs von 1813 von Georg Wilhelm von Hofmann 1838 S. 77)

 

 

Geburts- Trauungs- und Todeslisten aus Nieder-Markersdorf – (Quelle „Oberlausitzische Fama“)

 

 

Geborene

Nr. 40 vom 06.10.1825

Den 23. September, Fau Marie Rosine Dutschmann einen Sohn Carl Abraham

 

Nr. 43 vom 27.10.1825

Den 5. Oktober, Frau Marie Elisabeth Richter einen Sohn, Joh. Gottlieb

 

Getraute

Nr. 42 vom 20.10.1825

Den 9. Oktober, der Inwohner Johann George Adler in Jauernick mit Anne Dorothee Fritsche

 

Nr. 46 vom 17.11.1825

Den 1. November, Johann Gottlieb Thiele, Häusler in Pfaffendorf mit Marie Elisabeth Lange daselbst

 

Nr. 49 vom 08.12.1825

Den 17. November, der Müllermeister Joh. Carl Ehrenfried Schmidt mit Jungfrau Anne Rosine Thiele

 

Gestorbene

Nr. 40 vom 06.10.1825

Den 21. September, des Tischlers und Garnsammlers Lehmann Sohn, Friedrich Wilhelm
Den 24. September, verw. Frau Anne Elisabeth Pößner geb. Schäfer, 72 Jahre, 6 Monate, 12 Tage

 

Nr. 43 vom 27.10.1825

Den 4. Oktober, Frau Müllermeister Joh. Christiane Voigt, 36 Jahre
Den 6. Oktober, Joh. Traugott, Sohn des Bauers Christoph Pilz, 10 Jahre, 6 Monate
Den 10. Oktober, Abraham Gottlob, Sohn des vorgenannten Bauers, 3 Jahre

 

Nr. 52 vom 29.12.1825

Den 4. Dezember, Johanne Rahel, Enkeltochter des Groß-Uhrmachermeisters Junge, alt 8 Jahre

 

 

Liste wird fortgeführt

 

 

Comments are closed.