Das Ostpreußenblatt – Jahrgang 14/Folge 1 vom 05.01.1963

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2506

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1319
    • ★★★★★

    Seite 13
    Wer kennt Vollwaise Rosemarie Thiel, geb. 22. 6.1941 in Schloditten, Kreis Pr.-Eylau, lebte 1946/47 in den Orten Vorwerk Bögen oder Tharau oder Jesau Kreis Pr.-Eylau ? Rosemarie (Bild), Alt. ca. 4 Jahre, war ein zartes Kind mit blond., gewelltem Haar. Mutter von Rosemarie, Frau Anna Thiel, geb. Lapehn, ist am 30. 8. 1947 im Alter von 25 Jahren im Siechenhaus Pr.-Eylau verstorben. Eine Bekannte sollte Rosemarie evtl. mitnehmen. Wer kennt diese Bekannte? Im November 1947, nur wenige Monate nach dem Tode von Anna Thiel, ist ein größerer Umsiedlertransport (Nr. 11) von Pr.-Eylau nach Coswig (Sachs.-Anhalt) abgefertigt worden. In der Registrierung war nicht zu ermitteln, ob Rosemarie in den Transport mit eingeschlossen wurde. Folgende Personen, die evtl. über den Verbleib des Kindes Angaben machen könnten, bitte melden: Frau Gertrud Müller mit Sohn Wolfgang (sollen 1947 im Umsiedlerlager Coswig gewesen sein).
    Frau Meta Wüsenburg geb. Homfeld, geb. 23. 2. 1906, zuletzt wohnh. i. Pr.-Eylau (ebenfalls durch das Umsiedlerlager Coswig gegangen). Frau Hedwig Kalks, geb. Matern, geb 28. 3. 1917 in Stuhm, Westpr., zul. wohnh. in Pr.-Eylau, Walter-Fink-Str. 42, mit Tochter  Hannelore, geb. 5. 11. 1940 (ebenfalls durch das Umsiedlerlager Coswig gegangen). Weiter könnten sich möglicherweise die deutschen Arzte Dr. med. Gürtler, Dr. med. Wolf und Dr. med. Albrecht, die vor ihrer Umsiedlung im Siechenhaus Pr.-Eylau tätig waren, der Gesuchten erinnern. Für jede Nachr. wären sehr dankbar Friedrich und Maria Lapehn, Ludwigsburg bei Stuttgart Friedrichstr. 105

    Achtung, Kreis Schloßberg! – Gesucht werd. Angehörige von Emil Pallokat geb. am 5. 3. 1893 in Jodszen Kreis Pillkallen, später wohnhaft in Maszuiken (Blockswalde) Sohn der Eheleute Friedrich Pallokat (gest. 1909) und Marie geb. Baltruschat (vermißt seit 1945). Nachr. erb. an Alexander Schreiber 4967 Bückeburg Postfach 33

    Suchanzeige –  Aus Groß-Jerutten. Kr. Orteisburg, Ostpreußen, wird gesucht meine Ehefrau Frieda Frassa, geb. Frontzek, geb. 23. 5. 1906. zuletzt wohnhaft in Groß-Jerutten. Kr. Orteisburg. Ostpr. Die Gesuchte ist angeblich Ende Januar 1945 auf der Flucht im Raume Braunsberg-Frauenburg, Ostpr. verschollen. Nachr. erb. an Emil Frassa 6308 Butzbach (Hess), Goethestraße 15, Waldsiedlung

    Seite 15
    Auskunft wird erbeten über:
    1. Major Behnke, Kommandeur der Sturmgeschütz- und Ausbildungsabteilung 600. Standort: Deutsch-Eylau.
    2. Arbeitskollegen des Siegfried Butschkau (geb. 23. 6. 1900) aus der Firma Lindemann, Nachf., Alienstein, und Lindemann Nachf.. Orteisburg.
    3. Frau Frieda Hill zuletzt in Lager Popelken, Gemeinde Bartenhof. Kreis Wehlau.
    4. Harry K1abun (geb. 12. 10. 1930) aus Adlig Neuendorf. Gemeinde Gutenfeld. Kreis Königsberg. Er wurde im April 1945 im Lager Rothenstein von seinem Vater August Klabun, getrennt und ist seitdem vermißt.
    5. Waldemar Kujehl (geb. 2. 5. 1921) aus Schulzenwiese, Kreis Elchniederung. Er war Soldat bei der 12 Kompanie, Infanterie-Regiment 23. und ist am 29. 12 1941 in Laxinow-Ostrow als vermißt gemeldet.
    6. Maria Magdalena Luschnat (geb. 3. 4. 1900) aus Gerdauen. Sie wird von ihrem Sohn. Kurt Luschnat. der in Frankreich lebt gesucht.
    7. Lina Oschinski geb. Frenzel (geb. 19. 3. 1890). aus Schwarzstein. Kreis Rastenburg. Sie soll sich bei ihrer Tochter im Schwarzwald aufhalten.
    8. Gerhard Eichel etwa 33 Jahre aus Osterode, Boelckestraße 23 Siedlung. Er soll sich im Jahre 1951 in Mannheim aufgehalten haben
    9. Frau Martha Leskien aus Ortelsburg. Sie wohnte bis 1957 in Frankfurt (Main). Moorfelder Landstraße 186. und soll dann nach Darmstadt verzogen sein.
    10. Fräulein Renate Teufert sucht Angehörige (vermutlich aus Osterode) ihres im Jahre 1943 gefallenen Vaters Hermann Teufert.
    Zuschriften erbittet die Geschäftsführunp der Landsmannschaft Ostpreußen, 2 Hamburg 13. Parkallee 86

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.