Das Ostpreußenblatt – Jahrgang 14/Folge 1 vom 05.01.1963

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ahnen-Forscher 24. Oktober 2016um20:48 .

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2423

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1243
    • ★★★★★

    Seite 17

    zum 94. Geburtstag
    Pachur Ida, aus Lyck, jetzt in Hamburg-Harburg, ( Heimfelder Straße 34, am 6. Januar

    zum 92. Geburtstag
    Hoffmann Wilhelmine, geb. Schäfer, aus Hermsdorf, Kreis Pr.-Holland, jetzt bei ihrer Tochter Margarete Podlech in Neumünster (Holst), Störkoppel 4, am 7. Januar. Die rüstige Jubilarin nimmt großen Anteil am Zeitgeschehen

    zum 91. Geburtstag
    Görke Max, aus Orteisburg, Hindenburgstraße 32, jetzt bei seiner Tochter Emma in Essen (Ruhr), Langenbeckstraße 40, am 6. Januar

    Sarg Marie, aus Kalkofen, Kreis Lyck, jetzt in 468 Wanne-Eickel, Hauptstraße 244, am 8. Januar

    zum 90. Geburtstag
    Depkat Friedrich, Landwirt, aus Grenzberg, Kreis Elchniederung, jetzt bei seiner Tochter und Schwiegersohn Margarete und Karl Schielke in Rieseby, Kreis Eckernförde, am 7. Januar. Der Jubilar war Unteroffizierschüler in Ettlingen, später beim Inf-Regt. in Köln, 1896 wurde er Sergeant. Den Ersten Weltkrieg machte er beim Inf.-Regt. 4 mit.

    Will, Auguste, geb. Arndt, aus Ackerau, Kreis Pr.-Eylau, jetzt 237 Rendsburg, Richthofenstraße 92, am 7. Januar

    zum 89. Geburtstag
    Hofer Albert, Landwirt, aus Sechshuben, Kreis Wehlau, jetzt in 2 Stellau, Post Hamburg-Rahlstedt, am 17. Dezember. Der Jubilar erfreut sich noch guter Gesundheit und denkt viel an seine Heimat.

    zum 88. Geburtstag
    Staschau Emma, Predigerwitwe, aus Treuburg, jetzt in geistiger Frische, aber fast erblindet, bei ihrem Sohn Pfarrer W. Staschau, am 6. Januar. Anschrift durch Frau Ida Ehrenteit, 8474 Oberviechtach (Oberpfalz) Steinforst 276

    zum 87. Geburtstag
    Lange Maria, geb. Faust, aus Königsberg jetzt mit ihrem Ehemann in Düsseldorf, Jürgensplatz 56, am 7. Januar

    Armborst Franz, Oberleutnant der Gendarmerie i. R., aus Rößel, jetzt Aachen-Lichtenbusch, Raerener Straße 437. am 6. Januar

    Greifenberg Anton, Kirchschullehrer L R., jetzt in 8542 Roth, Schlesierstraße 3, am 13. Januar DerJubilar war 44 Jahre lang Lehrer im Kreise Rößel, davon 38 Jahre als 1. Lehrer und Organist in Plausen. Er steht heute noch in Verbindung mit seinen ehemaligen Schülern und freut sich, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

    Lettmann Otto, Reichsbahninspektor, aus Königsberg, jetzt in Aachen, Hüttenstraße 124, am 3. Januar

    Leuchtenberger Martha geb. Buttgereit, Witwe des Oberzollsekretärs Albert Leuchtenberger aus Sensburg, jetzt in Oldenburg (Oldb), Mutzenbecherstraße Nr. 4, am 2. Januar

    zum 83. Geburtstag
    Christeleit Elsbeth geb. Gronwald, aus Königsberg, Kaiserstraße 25, jetz bei ihrer Tochter Eva Hürtig in Oststeinbek über Hamburg-Billstedt, Hochkamp Nr. 1, am 4. Januar

    zum 82. Geburtstag
    Gnaß Otto, Kriminalkommissar i. R., aus Königsberg, Schillerstraße 14a, jetzt in 53 Bonn, Verdistraße 23

    Gudlat Ida geb. Jablonski aus Königsberg, Unterhaberberg 52, jetzt bei ihrer Tochter Hedwig Scheffel in Hamburg 33, Meisenstraße 17, am 3. Januar

    zum 81. Geburtstag
    Herrmann Anna, geb. Hennig, aus Kreuzburg, jetzt in Groß-Winternheim, Kreis Bingen, am 9. Januar

    zum 80. Geburtstag
    Dous Ella, geb. Wokersien, aus Wischrodt, Kreis Samland, jetzt Kitzingen (Main), Feldstraße 2, am 29. Dezember

    Friederici Ida, geb. Broszonn, aus Tawellenbruch: Kreis Elchniederung, jetzt in Bad Bramstedt, Bachstraße 2. Die Jubilarin erfreut sich bester Gesundheit

    Ulrich Marie, Witwe, aus Tilsit, Grünes Tor 1, jetzt bei ihrer Tochter Charlotte Kummetat in Frankfurt (Main) EschersheimerLandstraße 196, am 8. Januar. Die Jubilarin nimmt regen Anteil am Tagesgeschehen.

    Wittke Gustav, aus Schippenbeil, Kreis Bartenstein, jetzt bei seiner jüngsten Tochter Sabine Wittke in Coburg (Bay), Neustadter Straße 9, am 4. Januar

    Wolfgramm Hedwig, geb. Dous, Lehrerwitwe, aus Heyde-Maulen, Kreis Königsberg, jetzt in 2 Wedel (Holst), Vogt-Körner-Straße 4, am 6. Januar

    zum 75. Geburtstag
    Arndt Emil, aus Jorken, Kreis Angerburg, jetzt in 2308 Preetz, Thonias-Mann-Straße 12, am 31. Dezember

    Böhnke Bertha, geb. Gehrmann, aus Barden, Kreis Pr.-Holland, am 29. Dezember. Die Jubilarin lebt mit ihrem Ehemann Lehrer i. R. Richard Böhnke im Altersheim in 3441 Wommen über Herleshausen

    Deyda Auguste, geb. Scherzat, aus Halldorf, Kreis Treuburg, jetzt bei ihrer Tochter Magda Kruppa in einer Nebenerwerbssiedlung in Kolenfeld, Lindenkamp 3051, am 6. Januar

    Jonas Paul, aus Seßlacken, Kreis Insterburg, jetzt mit seiner Ehefrau im Eigenheim in Gößlingen, Kreis Rottweil (Württ), am 13. Januar

    Kallinowski Helene, geb. Wiechert, aus Königsberg, Briesener Straße 23, jetzt in Berlin 33, Karlsbader Straße 1 III, am 5. Januar

    Randzio  Karl, aus Kehlen, Kreis Angerburg, jetzt bei seinem Sohn Helmut in Kolenfeld, Lindenkamp über Wunstorf, am 20. Dezember  Der Jubilar war lange in der Fischerei des Grafen Lehndorff tätig Er nahm an beiden Weltkriegen teil. Während des Zweiten Weltkrieges geriet er in russische Gefangenschaft, aus der er 1946 entlassen wurde

    Neumann Marie, geb. Liebelt, aus Preußhöfen, Kreis Sensburg, jetzt bei ihrem Sohn, Realschullehrer Otto Neumann, in Bocholt, Schlesierstraße 17, am 29. Dezember

    ?einberg Maria, geb. Olschewski, aus Königsberg, Yorekstraße 85, jetzt 511 Alsdorf, Kreis Aachen, Theodor-Seipp-Straße 14, am 9. Januar. Der Ehemann der Jubilarin ist im Ersten Weltkrieg gefallen

    #2425

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1243
    • ★★★★★

    Seite 13
    Wer es nicht weiß, wird es nicht glauben daß der frühere Inslerburger Oberstudienrat Dr. Walter Grunert am 13. Januar sein 75. Lebensjahr vollendet. Die Beweglichkeit seines Körpers und seines Geistes spricht dagegen doch die Urkunden beweisen es. So sei ihm der Gluckwunsch seiner Freunde und der Redaktion des Ostpreußenblattes dargebracht, deren Arbeit er durch viele gehaltvolle Beitrage unterstützt hat. (mit Foto)

    Seite 19
    In großer Freude zeigenwir die Geburt unseres zweiten Sohnes Joh.Alexander an. Joh. Dietrich Schmidt v. Altenstadt Gr.-Sunkeln, Hauptmann i. Pz.-Regiment und Marie-Luise geb. v. Hake
    Arnsberg, den 20. Dezember 1962

    Am 17. Januar 1963 feiert mein lieber Mann, unser herzensguter Vater, Schwiegervater und Opa Landwirt Ewald Hafke seinen 75. Geburtstag. Zu diesem Ehrentage gratulieren herzlich und wünschen noch viele gesunde Lebensjahre, seine Frau Erna, geb. Poschmann Familie Eugen Hafke, Viersen, Familie Heinz Hafke, Canada, Familie Teo und Vera Göbbels, geb. Hafke, Koslar, Rita Hafke, Canada, 6 Enkelkinder, einzige Schwester Modesta Fischer, geb. Hafke, Mönchengladbach
    517 Jülich, Kölnstraße 9 früher Altkirch, Kreis Heilsberg

    Am 7. Januar 1963 feiert unser lieber Bruder, Schwager und Onkel Kurt Mutzeck seinen 50. Geburtstag. Es gratulieren herzlichst und wünschen gute Gesundheit die Schwestern Lisa, Gertrud und Herta nebst Familien
    Lüneburg Ernst-Braun-Straße 14 früher Stolzenfeld Kreis Bartenstein

    Am 7. Januar 1963 feiert meine liebe Frau, unsere liebe Mutti und Oma Marie Bahl verw. Sudau, geb. Masannek früher Tilsit und Tapiau jetzt 207 Ahrensburg Marktplatz 14 ihren 70. Geburtstag. Es gratulieren herzlich und wünschen weiterhin Gesundheit und Gottes Segen Hans Bahl, Hugo Wagner und Frau Herta, geb. Sudau, Rolf Domansky und Frau Gertrud, geb. Sudau und die Enkelkinder

    Am 6. Januar 1963 feiert mein lieber Mann, unser lieber Opa, der frühere Landwirt Hans Windeit, Loye b. Inse, Elchniederung durch Gottes Güte den 70. Geburtstag. Wir gratulieren in Liebe und Dankbarkeit Selma Windeit, geb. Burkandt, Familie Reisgies
    4452 Freren, Kreis Lingen

    Dem Gründer der Berliner Kreisgruppe Königsberg Pr.-Stadt im Sommer 1949 und rührigen Kreisbetreuer bis Frühjahr 1956, unserem Landsmann Eduard Dietsch, Berlin-Waidmannslust Düsterhauptstraße 1, gratulieren wir herzlich zu seinem 70. Geburtstag am 6. Januar 19G3 und wünschen ihm ein recht langes und gesundes Leben. Seine Königsberger Heimatfreunde

    Unserem lieben Vati, Schwiegervater und Opi Fritz Drochner, früher Ragnit. Memel, jetzt Nürnberg Siebenkeesstraße 18 zum 70.Geburtstag am 7. Januar 1963 allerherzlichste Wünsche und weiterhin Gottes Segen. An diesem Tage gedenken wir besonders unserer am 16. Januar 1962 heimgegangenen, unvergessenen Mutti, seiner inniggeliebten Frau, Auguste Drochner. In Dankbarkeit Herbert Drochner vermißt, Meta Drochner geb. Schories, Charlotte von Hollan geb. Drochner, Fritz von Hollan, Gerhard Drochner, Dagmar Drochner geb. Scharrer mit Iris, Siegfried Drochner, Hildegard Drochner geb. Eder mit Gabriele
    Nürnberg, Mühlhausen (Oberpf) München

    Am 5. Januar 1963 feiert unser lieber Vater, Schwiegervater und Opi Malermeister i. R. Emil Gedien seinen 80 Geburtstag. Herzlichst gratulieren, seine Kinder Schwiegersohn und 3 Enkelkinder
    414 Rheinhausen, Bertastraße 20 früher Königsberg Pr. Manteuffelstraße 3

    Am 13. Januar 1963 feiert unsere liebe Mutter, Schwiegermutter und Omi, Frau Anna Schattner geb. Paetsch früher Lötzen, Ostpreußen Schmidtstraße 5, jetzt Westerland Sylt Neue Heimat 4, ihren 70. Geburtstag. Es gratulieren herzlichst und wünschen weiterhin Gesundheit und einen schönen Lebensabend ihre dankbaren Kinder und Enkelkinder. Gleichzeitig gedenken wir mit Wehmut unseres lieben Vaters Franz Schattner geb. 13, 8., 1888 der am 15. April 1945 auf See verstorben ist. Diese Nachricht erhielten wir erst jetzt nach jahrelanger Ungewißheit über sein Schicksal.

    #2427

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1243
    • ★★★★★

    Seite 19
    Am 8. Januar 1963 feiert meine liebe Frau, unsere liebe Mutter, liebe Schwiegermutter und Oma Auguste Segatz geb. Lockowandt aus Grabnick, Kreis Lyck ihren 75. Geburtstag. Es gratulieren herzlichst und wünschen weiterhin beste Gesundheit und Gottes Segen Ludwig Segatz, ihre Kinder Ida Rose geb. Segatz, Elsfleth a. d. Weser, Hedwig Herder geb. Segatz, Erich Herder, Schwiegersohn Horst Segatz mit Frau, Berlin, ihre zwei Schwestern Maria und Frida und sechs Enkelkinder
    Wuppertal-Ronsdorf Engelbert-Wüster-Weg 44

    Am 11. Januar 1963 feiert unsere liebe Mutti, Omi und Uromi, Frau Meta Meyhöfer geb. Wenzel, früher Königsberg Pr. und Darkehmen jetzt Berlin-Steglitz -Markelstraße 37, ihren 75. Geburtstag. Es gratulieren herzlichst ihre Kinder Enkelkinder und Urenkelchen

    Allen Freunden und Bekannten, die mir zu meinem 75. Geburtstag in so reichem Maße Glückwünsche übersandt haben, ein herzliches Danke und ein glückliches neues Jahr. Frau Luise Berkau
    4981 Oberbauerschaft 134 über Bünde (Westf)

    Am 9. Januar 1963 wird Frau Frieda Lorenz geb. Mayer 75 Jahre. Wohnhaft von 1920 bis 1928 Königsberg Pr., Plantage 17 III, von 1928 bis 1939 Löwenhagen bei Königsberg, von 1939 bis 1945 Königsberg Pr. Hindenburgstraße 24 I. Sie wohnt heute Düsseldorf-Rath, Rather Kirchplatz 3. Die Jubilarin würde sich über Lebenszeichen von Bekannten freuen.

    Am 12. Januar 1963 feiert unsere Mutter, Schwiegermutter und Großmutter, Frau Gertrud Neubert geb. Borowski früh. Tannenberg u. Heeselicht Kreis Osterode, Ostpreußen, jetzt in Rhüden (Harz) Frankfurter Straße 18, ihren 75. Geburtstag. Es gratulieren herzlichst und wünschen alles Gute weiterhin ihre Kinder Siegfried Neubert und Familie Rhüden (Harz), Erika Lawrenz, geb. Neubert und Familie, Helmstedt, Erwin Neubert und Familie Stuttgart, Waldemar Neubert und Familie, Garmisch-Partenkirchen, Armin Neubert, Brambauer (Westf), Hans-Joachim Neubert und Familie, Marl-Brassert

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.