Das Ostpreußenblatt – Probenummer im März 1950

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2504

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1319
    • ★★★★★

    Kreis Pr.-Holland
    Es werden die Anschriften von Angehörigen der nachstehend aufgeführten, nach Rußland verschleppten und inzwischen verstorbenen Personen gesucht.
    1. von Frau Wenzel. Hausfrau, und Tochter Gertrud, geb. 1928, aus Mühlhausen
    2. von Else Niebel, Hausgehilfin, geb. etwa 1925 in Angerapp, zuletzt wohnhaft Fbersbach
    3. von Margarete Schwarz aus Pr.-Holland, geb. etwa 1928
    4. von Helene Eising aus Pr.-Holland, geb. 1914
    5. von Gertrud Meieritz aus Pr.-Holland, geb. 1914
    6. von Margarete Poot (Poth), geb. ca. 1918 (Vater war Musiker, Ehemann Soldat) aus Ebersbach oder Mühlhausen, Kr. Pr.-Holland.

    Weiter wird von Frau Ellinger die Anschrift vom Päcker-und Konditormeister E. aus Mühlhausen/Ostpr. gesucht. Ellinger soll in russischer Kriegsgefangenschaft verstorben sein, und ein Kamerad kann über den Tod nähere Auskur.ft geben.

    Frau Kläre Rieder, geb. Sett aus Königsberg, wurde auf der Flucht mit vielen anderen von den Russen verschleppt und landete im Jahre 1945 im Ural. Mit folgenden jungen Mädchen aus Rössel war sie zusammen:
    Dora Engelbrecht, Mutter eine geborene Feckmann, Siedlung Rössel, ist am 19. 9. 1945 im Typhuslazarett verstorben.
    Christel Schlegel und Maria Hinz, beide aus Rössel, waren gesund und arbeitsfähig. Auch mit dem Bauern Ochsenknecht aus Mönsdorf bei Rössel war Frau Rieder zusammen. Frau Rieder ist bereit, den Angehöligen nähere Einzelheiten mitzuteilen.

    Adolf Taube, aus russischer Gefangenschaft zurückgekehrt, kann Auskunft über folgende Personen geben:

    1. Bast, Fotograf, Sensburg
    2. Stechert oder Stechern, Grundstücksmakler, Sensburg
    3. Uzat, Uhrmacher, Sensburg
    4. Neumann, Albert, Werkmeister, Elbing
    5. Austen, Klemens, Bauer, Wilkendorf, Kr. Rastenburg
    6 Tiegs, Harry, Bauernsohn, Dankfelde, Kr. Lötzen
    7. Brosch, (im Gaststättengewerbe tätig gewesen), Nikolaiken
    8. Czimanski, (Name kann auch ähnlich lauten), Fahrrad-Reparaturwerkstätten Nikolaiken
    Anfragen bitte Rückporto beizufügen. Adolf Taube, (23) Loga, Kreis Leer (Ostfrld.), Siedlerstraße 10, früher Eichmedien, Kreis Sensburg

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.