Erbenaufruf Schubert

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2699

    simse
    Teilnehmer
    • Beiträge: 194
    • ★★★★★

    Hallo zusammen,
    in der Berliner Zeitung vom 16. / 17. Februar 2013 stand folgender Aufruf:

    Amtsgericht Lichtenberg
    Öffentliche Aufforderung
    Geschäftszeichen:61 SCH VI 215/04                                Datum 28.01.2013
    In dem Nachlassverfahren der am 19.08.1921 in Leipzig geborenen und am 21.04.2004 in Berlin-Hellersdorf verstorbenen,
    zuletzt Michendorfer STr. 7, 12629 Berlin wohnhaft gewesenen
    Irene Maria Schubert
    kämen als Erben in Betracht:
    Abkömmlinge der Urgroßeltern Josef Gloser und Elisabeth (Alzbeta) Gloser geb. Vanous
    – Jiri Klaska *23.05.1923 in Privrat, der am 11.03.1983 in Usti verstorben sein soll
    – Adolf Gloser *28.10.1870 in Privrat
    – Elisabeth (Alzbeta) Gloser *24.09.1877 in Privrat
    – Bohumil*08.ß2.1884 in Privrat, der am 06.12.1935 in Brandys nad Orlici verstorben sein soll

    Abkömmlinge der Urgroßeltern Johann Ernst Ferdinand Pätzold und Elisabeth Magdalena Julia Pätzold geb. Liebmann
    – Tochter Pätzold *1862
    – Otto Paul Götz *14.11.1887 in Röttersdorf der am 24.11.1918 vorverstorben sein soll
    – Anna Rosa Frieda Pätzold *15.10.1869 in Röttersdorf
    – Christiane Henrike Pauline Pätzold *05.01.1872 in Röttersdorf

    Meldet sich binnen 6 Wochen nach Veröffentlichung niemand aus dem gesuchten Personenkreis sein Rechte unter genauer Darlegung des Verwandschaftsverhältnisses beim hiesigen Gericht an, wird ein Erbschein ohne Berücksichtigung dieser Rechte erteilt.
    Der Wert des Nachlasses beträgz 49.000 Euro.

    Viele Grüße
    Simone
    http://www.Ahnen-Triller.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.