Ermland Kaschaunen/Migehnen VN Fischer bzw Arendt

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #6562

    UlrichFischer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Guten Tag an alle
    ich bin neu in diesem Forum und würde mich über Information zum Ort Kaschaunen Kirchspiel Migehnen (Ostpreussen/Ermland) freuen. Mein Vater Otto Fischer wurde in Kaschaunen geboren. Seine Mutter Mathilde war eine geborene Arendt und mit Josef Fischer verheiratet. Ich bin mir nicht sicher ob die Fischers typische Kaschauner waren oder durch Heirat mit Mathilde Arendt (Vater war Bauer und Inhaber des Dorfkrugs) „nur“ zugezogen sind. Der Fischer-Bauernhof besteht heute noch, etwas außerhalb der ursprünglichen Ortschaft Kaschaunen (heute Kaszuny). Nach meinem Wissen sind die Eltern von Josef Fischer (meinem Großvater) August und Anna geb. Neuwald, weiß aber nicht ob diese in Kaschaunen gelebt haben (evtl als Zugezogene?) oder möglicherweise aus Millenberg kommen. Freue mich über jeden auch kleinsten Hinweis, weil ich innerhalb meiner Familie keine Informationen mehr besorgen kann.
    Beste Grüße Ulrich Fischer

    #6570

    dietmarfischer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    hallo ulrich

    das würde mich auch interessieren

    gruß dein cousin dietmar fischer

    #6564

    UlrichFischer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Hallo Dietmar schönen Dank für die Antwort, wie gehörst Du zum Fischer-Clan ? Gruss Ulrich

    #6572

    dietmarfischer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    hallo ulrich

    prost neujahr,dir und deiner familie alles gute im neuen jahr

    klar gehöre ich dazu,mein vater ist leo fischer

    wohne seit 26 jahren in der nähe von kaiserslautern(nach einer abenteuerlichen flucht aus der DDR)

    denke wir sollten uns mal kennenlernen

    gruß dietmar

    #6566

    UlrichFischer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Hallo Dietmar
    sorry bin leider ziemlich faul gewesen in Sachen Familienforschung Kaschaunen, weil es wohl einfach kein Weiterkommen gibt. Alle Kontakte sind mittlerweile verstorben (zuletzt Onkel Hubert in Güsten) und mein Vater Otto kann sich wohl einfach an gar nichts mehr erinnern.
    Habe aber jetzt noch herausgefunden, dass Oma Mathilde geborene Anhut vermutlich schon aus Millenberg stammt. Dort war der Name Anhut wohl das alles Entscheidende in Sachen Bauernhofgröße usw.
    Allerdings gab es in Millenberg auch Fischers allerdings „kleine“ Bauern von max bis zu 50 ha Eigentum.
    Egal wo ich nachsuche, ich finde einfach keine anderen Hinweise, außer dass sich 2 Fischer-Männer Mitte des 19. Jahrhunderts (mit anderen Einwohnern von Kaschaunen) an eine höhere behördliche Stelle wegen des Baus einer Grundschule gewendet haben.
    Keine Ahnung ob diese Fischers mit uns verwandt sind, allerdings leider auch keine Ahnung, ob die Fischers aus Millenberg mit uns verwandt sind, oder sogar die elterliche Basis von Opa Josef Fischer sind. Seine Eltern müssten August Fischer und Anna geborene Neuwald gewesen sein.
    Wie ich in Erinnerung habe, wurde der heute noch existierende Bauernhof von Josef und Mathilde als quasi Hochzeitsgeschenk von der Arendt-Familie gemacht. Kann das sein ?
    Kann sich denn dein Vater Leo an nichts mehr erinnern ? Wenigstens ein paar Namen von Onkel und Tanten (also Geschwistern von Josef). Ich glaube noch eine Schwester Maria gefunden zu haben, die war mit Anton Woyk verheiratet. Geschwister-Info von Mathilde habe ich reichlich mittlerweile.
    beste Grüße Ulrich Fischer 02428/3098

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.