Erna Gertrud Kellner, geb. Wilhelm aus Groß Brettschneidern

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2163

    Gast
    Teilnehmer
    • Beiträge: 555
    • ★★★★★

    Amtsgericht Lingen (Ems)
    – Nachlassgericht –
    Öffentliche Aufforderung
    NZS 14 VI 305/05 – 24.05.2006
    Am 18.08.2002 verstarb in Lingen (Ems) Frau Erna Gertrud Kellner, geb. Wilhelm, geb. am 15.11.1910 in Groß Brettschneidern, Kreis Tilsit. Erna Gertrud Kellner ist zuletzt wohnhaft gewesen in Lingen (Ems). Die Verstorbene war Witwe von ihrem dritten Ehemann Alwisius Kellner, geb. am 01.07.1901, verstorben am 16.04.1973. Zuvor war Erna Gertrud Kellner in erster Ehe mit Kurt Purrucker und in zweiter Ehe mit Arthur-Emil Steinert verheiratet. Erna Gertrud Kellner ist kinderlos verstorben. Ihre Mutter Amalie Wilhelm geb. Kaselowski, geb. am 05.08.1881 in Argenbrück, Kreis Tilsit, ist am 01.04.1964 in Wiescherhöfen, ihrem letzten Wohnsitz verstorben. Das Sterbedatum ihres Vaters Heinrich Wilhelm, geb. am 23.01.1880 ist unbekannt.
    Erbberechtigt sind demnach die Geschwister der Verstorbenen bzw. deren Abkömmlinge.
    Folgende Geschwister sind bekannt:
    ― Emma Luise Leiber, geb. Wilhelm, geb. am 27.06.1906 in Alloningken, verstorben am 21.05.1995 in Norden. Anstelle von Emma Luise Leiber kommen neben der dem Gericht bekannten Tochter Hiltraud Fischer, geb. Leiber, wohnhaft in Großheide-Westermoordorf etwaige Abkömmlinge des im zweiten Weltkrieg gefallenen Sohnes Bruno Leiber, geb. am 17.01.1927 in Argenbrück, Kreis Tilsit in Betracht.
    ― Paul Erich Wilhelm, geb. am 16.09.1920 in Kaukweth-Kludszenen / Ostpreussen, kinderlos verstorben am 07.09.1960.
    ― Ernst Wilhelm, geb. am 27.05.1905 in Kaukerwethen / Ostpreussen, kinderlos verstorben am 22.01.1984.
    ― Anna Eva Sander, geb. Wilhelm, geb. am 03.08.1922, wohnhaft in Diemeltal.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.