Gechinger Gefallene – Mit Napoleon nach Rußland 1812-13

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4479

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1319
    • ★★★★★

    Liebe Forschungsmitglieder,

     

    folgendes ist von einen lieben Forschungsmitglied (Fritz Roller) für unsere Seite zur Verfügung gestellt worden:

    #234722 Georg Bernhardt Kappis  *10.06.1788  + gef. 28.10.1812
    #42/38 Johann Michael Bock  *04.08.1790  + gef. 1812 Russland
    #55/58 Jakob Adam Breitling  *17.01.1790  +24.08.1812 auf dem Marsch nach Russland
    #142/31 Georg Simon Gehring  *03.10.1790  +26.11.1813 Solitude
    #142/30 Johann Martin Gehring  *04.03.1786  +gef. 1812 Russland
    #142/34 Simon Friedrich Gehring  *25.03.1784  + gest.1813 Spital Solitude
    #155/50 Georg Ludwig Gräber  *29.01.1782  + gef. 1812 Russland
    #155/50 Jakob Gräber  *25.07.1789  + gef. 21.10.1812 Westpreußen
    #430/1 Christof Heinrich Süsser  *04.04.1784  + gef. 1812 Russland
    #$30/2 Johann Michael Süsser  *18.08.1784  + gef. 1812 Russland
    #402/19 Johann Michael Riehm  *11.08.1781  + gef. 1812 Russland
    #410/6 Johann Jakob Rüffle  *09.08.1790  + gef. 1812 Russland (1811 beim Inf. Reg. Scharfenstein in Ravensburg, fahnenflüchtig und wieder gefasst und nach Russland geschickt)
    Johann Michael Rüffle  *09.07.1784  + gef. 1812 Russland
    #402/19Johann Michael Riehm  *11.08.1889  + gef. 1812

    Zwei oder drei der Ausgezogenen sind wieder zurückgekehrt. Es werden genannt, Johann Jakob Kühnle, Johann Jakob Gehring, auch ein Wagner soll zurückgekommen sein.

    Ich sage wieder vielen Dank im Namen aller Forscher

    liebe Grüße Kerstin

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.