KB aus Bingen Auskunft abgelehnt

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4465

    atkuda
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5

    Hallo, Listenmitglieder,

    Aus dem kath. Pfarramt „Maria Himmelfahrt“ in Bingen/Hohenzollern, wo ich verschiedene Urkunden (mit genauem Datum) angefordert hatte, bekam ich 2006 eine höfliche Ablehnung und die Mitteilung Nr 178 (von Erzbischöflichen Ordinariat Freiburg) worauf ich lese:

    „… Insbesondere besteht kein Rechtanspruch der Anfragenden darauf, Einblick in die Kirchenbücher (Tauf-, Ehe-, Sterbe-, Firm und ggf. Familienbücher) zu erhalten… es ist höchst notwendig, die abgeschlossenen Kirchenbücher, die zu den wichtigsten und wertvollsten Unterlagen in den Pfarrarchiven gehören, möglichst selten zu benutzen. Auf gar keinen Fall sollten Fotokopien aus den alten Kirchenbüchern angefertigt werden.
    Wir empfehlen daher… schriftliche Anfragen zur Familien- bzw. Ahnenforschung kurzerhand an das Erzbischöfliche Archiv, Schoferstr.3 79098 Freiburg weiterzuleiten…Familienforscher, die persönlich Einblick in die Kirchenbücher zu nehmen wünschen, sollten auf die Möglichkeit verwiesen werden, die im Erzbischöflichen Archiv vorhandenen Kirchenbuch-Mikrofilme selbst für ihre Nachforschungen zu benutzen….“

    Hat sich seitdem etwas verbessert? Wie komme ich an meine Urkunden?
    Hat jemand von Euch mehr Glück in Bingen gehabt?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge.
    Anne-Marie

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.