Ostpreußen Kreis Heiligenbeil

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1852

    karina
    Teilnehmer
    • Beiträge: 30
    • ★★★

      Liebe Mitforscher –

      Nach meinem ersten Versuch, eine Familienchronik zu schreiben wurde mir klar, daß ich kaum etwas über unsere Ahnen und meine Heimat wusste und ich kaum noch jemanden fragen konnte. Also begann ich mit dem Sammeln von Familiendaten.
      Beginnen konnte ich immerhin mit dem Ahnenpaß meiner Familie und der Datensammlung meines Vaters (Dr. Eitel Rauschning *1897 in Königsberg, Mittelschullehrer in Zinten, dann Brunsbüttelkoog) Seit über 20 Jahren sammele ich nun Familiendaten, hauptsächlich aus dem Kreis Heiligenbeil und ergänze diese durch Zufallsfunde und durch komplette Kirchenbuch-Abschriften
      Meine 15 Datenbanken vom Krs Hbl enthalten nun über

      200.000 Datensätze –

      Meine Forschungsgebiete liegen um Gumbinnen und
      nördlich von Insterburg, das Kspl Aulowönen
      (Kohse / Willuweit / Gatzengis / Rauschning)

      und der gesamte Kreis Heiligenbeil,
      meine Ahnen:
      Radtke aus Lichtenfeld Kspl. Eichholz
      Schlenger, Schulz, Schäfer, Schmidt, Queiß, und Naß und im Kspl Bladiau
      Behrend im Kirchspiel Brandenburg und aus dem Kspl Pörschken
      Blumenthal, Moldenhauer, Thurau, Martsch und Quell im Krs Pr.Eylau Kspl Guttenfeld

      Aus meinen Datenbanken gebe ich gerne im Zuge des Datenaustausches Auskunft –

      Meine persönliche Ahnenforschung habe ich (für mich) leider abschließen müssen, da ich an Grenzen gestoßen bin, die leider unüberwindlich sind – es sei denn, es kommt mir ein Zufall zur Hilfe – d.h. irgend jemand hat zufällig Daten aus Eichholz aus der Zeit zwischen 1850 und 1820 – aber die Daten hat leider der Krieg verschluckt – deshalb sammel ich alle Daten aus dem Kreis Heiligenbeil – um evtl. durch Zufall auf die „Anschlußdaten“ zu kommen. –

      Hier jetzt meine Spitzenahnen:
      p. Johann Naß Wirth in Bladiau m. Caroline geb. Schlenger
      p. Friedrich Behrend Mühlenbesitzer Brandenburg m. Elisabeth geb. Lemke
      Alwine Auguste geb. Wermke
      Richard Naß *19.8.1875 +6.9.1928 oo Hermine geb. Thiel *23.7.1877 Langendorf +10.2.1953
      Schlenger – bis 1700 klar – mit Schmidt und Schulz und Thiel und….

      Nr. 9: STA Schönwalde Fleischermeister Friedrich Wilhelm Radtke ev, *30.12.1864 zu Lichtenfeld +6.8.1913 Zinten, wohnhaft Lifd, So d verstorb. Besitzers Friedrich Radtke und dessen ebenfalls verst. Ehefrau Wilhelmine geb. Blumenthal, zuletzt wohnhaft Lifd oo26.10.1889 Auguste Marie Moldenhauer ev, *7.12.1865 in Guttenfeld Krs. Pr.Eylau +8.8.1946 Rauschen, wohnh Schönwalde, To d verstorb Besitzers (Gastwirt Carl) August Moldenhauer und dessen ebenfalls verst Ehefrau Johanna geb. Schütz, zuletzt wohnh zu Guttenfeld. Zeugen: Fleischermeister Wilhelm Stöbbe (ca.*1843) 45J Zinten, Restaurateur Ernst Schmidtmann 42J Schönwalde. Amt Schönwalde 1.Febr.1939 Sitz Tiefensee.

      Guttenfeld für Moldenhauer und Blumenthal habe ich die Daten herausgearbeitet,
      Schütz – nur 1 Namensvorkommen in den Einwohnerlisten,
      und Radtke Lichtenfeld da bin ich ständig auf der Suche Zeit 1900 – 1800.

      Und ich hoffe, daß ich vielen von Ihnen mit meiner Datensammlung helfen kann.

      Viel Spaß beim Datenaustausch wünscht uns allen
      Karin

      #2068

      Ahnen-Forscher
      Administrator
      • Beiträge: 1319
      • ★★★★★

        Meine liebe Karin,

        hier wieder einige Namen vom Kreis Heiligenbeil, die ich auf meinen Recherchen gefunden habe.

        Vierteljahresschrift für gerichtliche Medizin und öffentliches Sanitärwesen 1879

        Das Schicksal des am 11. November des Dienstes entlassenen, gebissenen Hirten Ludwig Gehrke aus Heilgenbeil ist bisher unbekannt geblieben.

        Steckbriefe aus dem Deutschen Reich 1902

        Mann Franz aus Heiligenbeil

        Steckbriefe aus dem Deutschen Reich 1905

        Graßmann August aus Lank Krs. Heiligenbeil

        Steckbriefe aus dem Deutschen Reich 1912

        Kowalleck, Elise, geborene Laws, aus Birkenau im Kreis Heiligenbeil

        Polizeilich verfolgte Persone im Deutschen Bund 1854

        Funk Friedrich August aus Heiligenbeil

        Polizeilich verfolgte Persone im Deutschen Bund 1862

        Böhm, Wilhelm, aus Heiligenbeil, Polizeiproklamation zur Person

        Königl.-preußisches Central-Polizei-Blatt Band 47 – eingestellt unter wertvolle Funde, sonstiges

        Knecht Wilhelm Meyer aus Heiligenbeil

        Totesliste vom Standesamt Seestadt Pillau vom 01.01 – 31.03.1945 beurkundete Sterbefälle – eingestellt bei wertvolle Funde Ost-westpreußen

        89 Personen

        liebe Grüße Kerstin

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

      Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.