Personen aus Zeitungen und Zeitschriften von Niedersachsen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4699

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1319
    • ★★★★★

    Liebe Forschungsmitglieder,

    auf meinen Recherchen finde ich öfters Namen mit Geburtsdaten und Orten, die ich hier veröffentlcihen möchte.
    (Die Liste wird weitergeführt)

    Der Stern Nr. 5 15. April 1925. 60. Jahrgang

    2. a) Johann Ernst Hinze oder Henze, starb am 20. Dezember 1788 zu Coppenbrügge, 55 Jahre alt, geb. 1733? Wo? b) Amalie Henze geb. Peter, starb am 12. Mai 1794 zu Coppenbrügge, 55 Jahre alt, geb. 1739 (?) zu Hastenbeck (Hannover). c) Barbara Katharina Margareta Hirschmann, geb. im November 1810, (Plauen, Bayreuth [Bayern]). d) George Pawlowsky, Alt-Laska (Polen), geb. 30. Mai 1803. e) Daniel Durinage , Pasewalk (Uckermark). Wann und wo geboren?
    Nähere Angaben fehlen. Otto Haß, Spandau, Moltkestraße 4

    Der Stern Nr. 7. 1. April 1917. 49. Jahrgang

    BRAUNSCHWEIG. Am 19. Januar 1917 starb Schwester LINA DEIKE. Sie wurde am 20. Juni 1857 in Thornhofbach (PreuBen) geboren und am 10. September 1903 getauft

    Der Stern Nr. 14. 15. Juli 1917. 49. Jahrgang

    BURGDORF. In hohem Alter starb hier unsere liebe Schwester KATHARINA LOCHER am 15. Mai 1917. Sie wurde geboren am 24. September 1837 in Oberburg bei Bern und getauft am 8. Mai 1894.

    Ferner starb hier am 22. April 1917 unser lieber Bruder JAKOB BIEN. Er wurde geboren am 8. Oktober 1856 in Oberburg bei Bern und getauft am 10. April 1894.

    Der Stern Nr. 14. 15. Juli 1917. 49. Jahrgang

    BRAUNSCHWEIG. Hier starb am 14. Juli 1917 in hohem Alter unsere liebe Schwester CHARLOTTE RANGLACK. Sie wurde geboren am 28. September 1832 in Neuhot (OstpreuBen) und getauft am 10. September 1903.

    Der Stern Nr. 24. 15. Dezember 1917. 49. Jahrgang

    BRAUNSCHWEIG. Die Frau des stellvertretenden Gemeindeprasidenten in Braunschweig, Schwester GERTRUD KIRSCHNING starb hier am 16. November 1917. Sie wurde geboren am 9. Juli 1881 in Königsberg (OstpreuBen> und getauft am 21. Dezember 1902 in Braunschweig.

    Der Stern Nr. 12. 15. Juni 1918. 50. Jahrgang

    Ehre ihrem Andenken. Im Dienste ihres Vaterlandes sind folgende Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage gestorben: Karl Bruno Hugo Ibe, Mitglied der Braunschweiger Gemeinde, ist am 21. Marz 1918 gefallen. Geboren wurde er am 2. April 1890 in Neustadt bei Hannover und getauft am 16. Dezember 1908.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.