Umgangsformen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ahnen-Forscher 14. August 2017um15:39 .

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1673

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 1254
    • ★★★★★

    Dies ist ein Forum, das sich mit der Ahnenforschung befasst.

    Jeder der sich mit Ahnenforschung beschäftigt ist hier willkommen, wenn es dem Austausch von Daten dient.

    Wer weiß, auf welche Weise man an Informationen zu seinen Ahnen kommen kann und bereit ist,anderen zu helfen, ist hier ebenfalls willkommen.

    Nicht gerne gesehen ist man hier, wenn sich Beiträge nur durch Quantität auszeichnen, Qualität ist gefragt.

    Wer nur abschreibt und keine Eigenleistung bringt

    Wer jedoch ausschließlich Hilfe erwartet ohne sich für diese anschließend zu bedanken und ohne auch mal anderen mit seinen eigenen Kenntnissen zu helfen, muss sich über ein nachlassendes Hilfeangebot nicht wundern.

    Die das Forum zur Selbstdarstellung oder gar für kommerzielle Werbung missbrauchen wollen.

    Maßregelungen der anfragenden sind Bitte zu unterlassen oder sich über ihre Fragestellung lustig zumachen. Gerade die neuen Forenmitglieder, die sich mit der Handhabung der einzelnen Funktionen des Forums noch nicht so gut auskennen, sollten etwas freundlicher angenommen werden. Es macht einen schlechten Eindruck, wenn gleich die ersten Beiträge im Forum so beantwortet werden, dass man denken muss, dass es hier sehr intolerant zugehe und dass Neulinge, die keine umfangreichen Kenntnisse haben, unerwünscht seien. Wir erwarten, dass alle Mitglieder, seien sie nun ganz neu in diesem Forum oder schon „alte Hasen”, höflich und respektvoll miteinander umgehen.

    Wer etwas an den Beiträgen anderer Mitglieder auszusetzen hat, kann in freundlichem Ton darauf hinweisen.

    Wenn Mann/Frau sich nicht um eine verständliche und korrekte Ausdrucksweise bemüht. Nicht jeder kann einen Text fehlerfrei schreiben, es sollte aber darauf geachtet werden, dass keine absichtlichen Fehler gemacht werden. Wer Probleme mit der Rechtschreibung hat, darf hier nicht ausgegrenzt werden , Ihnen sollte bei der Fragestellung geholfen werden. Sie sind genauso willkommen wie alle anderen Mitglieder. Oft ist es jedoch hilfreich, den eigenen Text noch einmal durchzulesen und zu überlegen, ob das auch von den anderen Mitgliedern verstanden werden kann.

    Da ich als Betreiber, diese Webseite rein privat zur Verfügung stelle, bin ich für den Inhalt der Beiträge die veröffentlicht werden, nicht verantwortlich.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.