Antwort auf: Wie organisiert man die Daten richtig?

Startseite Foren Ahnenforschung allgemeinNeu  Wie organisiert man die Daten richtig? Antwort auf: Wie organisiert man die Daten richtig?

#5016

Ahnen-Forscher
Administrator
  • Beiträge: 1319
  • ★★★★★

Hallo lieber Wolfgang,

ein richtiges Rezept wird es wohl nicht geben. Jeder hat so seine eigene Ordnung.

Ich z. B. verwende das kostenlose Programm Familienbande. Bei den Quellen trage ich für das entsprechende Ereignis das Register mit Ort, Jahr, Nummer und welcher Eintrag ein. Dort schreibe ich auch den Orginaltext ein und auch die Paten werden dort mit erfasst. Wenn ich für die Ereignisse noch ein Dokument habe wird es auch gleich in den Quellen mit verbunden, damit kannst du immer nochmal nachschauen.
Bei den Quellenangaben zur Person trage ich immer ein wo ich die Daten her habe oder gefunden habe, dass ist ganz wichtig da du später sonst nicht mehr weißt wo und von wem die Daten her waren. Bei Bemerkungen zur Person trage ich dann alles ein was ich von der Person weiß, wie Besitz oder andere Schreibweise von Namen oder andere wichtige Sachen. Ich habe es in meiner Datenbank so aufgebaut, daß ich einen Namen immer gleich schreibe wie ich ihn das erstemal gefunden habe, so kommst du nicht durcheinander und findest auch Personen die doch zusammengehören obwohl sie anders geschrieben werden. Das beste Beispiel ist mein Geburtsname Heymer. Jetzt habe ich Unterlagen vom Kirchenamt Crimmitschau bekommen und dort heißt er Heybner und Heubner (hat wenig mit den eigentlichen FN Heymer zu tun).
Wenn ich in einem Ort z.B. Kirchberg Petzold finde (egal wie sie geschrieben werden) trage ich sie auch in meine Datenbank ein, weil ich weiß das meine Hauptlinie Petzold auch aus diesem Ort stammt. Dann kann es irgendwann sein die Daten verbinden sich oder es gab zwei Familien mit dem gleichen Namen, aber sie haben nix miteinander zu tun.
Auf meiner Festplatte habe ich dann für jeden FN einen entsprechenden Ordener und dort kommen alle Dokumente usw. für den entsprechenden Namen rein.

liebe Grüße Kerstin