Kirchspiele Dt. Thierau Grunau Lindenau Kr. Heiligenbeil

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ahnen-Forscher 7. August 2017um23:48 .

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #9545

    megane44
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3

    Guten Abend,

    ich suche im Kreis Heiligenbeil nach Spuren meiner Vorfahren. Hier meine bekannten Daten:

    1. Deutsch Thierau:
    14. April 1765 Taufe Stenke, Dorothea

    9. März 1787 Geburt+Taufe Saklowski, Michael

    2. Grunau
    15. November 1776 Hochzeit Klotzke (Klotzki), Michael

    16. November 1786 Hochzeit Messing, Catharina und Meyer, Christoph

    15. April 1817 Hochzeit Saklowski, Michael und Meyer, Elisabeth

    8. Dezember 1823 Geburt+Taufe (14.) Saklowski, Wilhelm Michael

    10. September 1830 Tod Meyer, Elisabeth

    19. Dezember 1845 Tod Saklowski, Michael

    3. Lindenau (hier: Kirschdorf)
    16. November 1744 Hochzeit Klotzke, Christoph und Arndt, Maria

    20. Juli 1745 Taufe Klotzke, Michael

    15. November 1776 Hochzeit Klotzke, Michael und Fotel, Maria

    19. November 1776 Taufe Klotzke, Gottfried

    6. Dezember 1786 Tod Klotzke, Christoph
    15. August 1789 Tod Arndt, Maria

    17. März 1821 Beerdigung Fotel, Maria

    8. November 1846 Hochzeit Klotzke, Louise und Saklowski, Wilhelm Michael

    9. Juni 1856 Tod Klotzke, Gottfried

    16. Dezember 1869 Tod Kollarie, Katharina

    Ich habe bei Ancestry Daten aus Dt. Thierau gefunden, einige wenige auch aus Grunau, nichts aber leider aus dem Kirchspiel Lindenau bzw. dem zugehörigen Ort Kirschdorf. Bei Archion habe ich auch nicht mehr gefunden. Die meisten meiner Daten stammen aus den 1930er Jahren, aus der Ahnenforschung eines längst verstorbenen Onkels. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar. Ich habe auch erwägt, eines der Bücher von Karin Rauschning zu erwerben. Leider hat sie Lindenau aber nicht fertig gestellt und die Bücher sind ja mit 50€ auch nicht gerade billig.

    Johannes

    Nachtrag: Der Vater von Maria Fotel war Johann Fotel. Die Eltern von Maria Arndt waren Jacob und Gertrud Arndt. Die Eltern von Elisabeth Meyer waren der Knecht Christoph Meyer *1753 und Catharina (oder Anna) Messing, dessen Vater war der Instmann Peter Messing. Die Eltern von Dorothea Stenke waren der Bauer Christoph Stenke und Anna Sommer.

    #9549

    megane44
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3

    Nachtrag zu Grunau, hier Radau:

    1753 Geburt Christoph Meyer, Instmann+Hirt, Sohn des Jakob Meyer

    23. August 1790 Geburt Elisabeth Meyer, Tochter von Christoph Meyer und Catharina Messing, Pate: Joh. Meyer

    #9551

    OliverS
    Teilnehmer
    • Beiträge: 10

    Hallo und willkommen im Forum.
    Hast du neben der Quelle “Ancestry” auch bereits die anderen verfügbaren Quellen durchsucht?
    Hast du schon in den Datenbanken hier angemeldet und durchgesehen?
    Bei familysearch gibt es:

    • Kirchenbuch 1637 – 1855 aus Grunau
    • Kirchbuch 1750 – 1823 Lindenau
    • und bestimmt noch mehr

    musst dich aber beeilen den Film zu bestellen, denn ab 01.09. wird keiner mehr versendet. Dann heißt es warten bis die online einsehbar sind.

    Gruß

     

    #9568

    Ahnen-Forscher
    Administrator
    • Beiträge: 585
    • ★★★★★

    Hallöchen,

    erstmal herzlich willkommen in unserer großen Ahnen-Forscher Runde.

    Jetzt zu Deiner Ahnensuche: zu Grunau habe ich einiges in Karin´s Datenbank gefunden. Wie mir bekannt ist war früher erst die Kirche in Grunau und dann wurde alles oder vieles über Alt Passarge abgewickelt. Alt Passarge haben wir schon online gestellt, wo Du nur noch ein extra Password bei uns anfordern musst (da sich darin auch Daten befinden, die dem Datenschutz unterliegen).

    Zur Erklärung der unterstehenden Datensätze:
    m: ist Mutter, p: ist Vater und f: Sohn oder Tochter, am Ende eines Datensatzes steht die Quelle (z.B. beim ersten Datensatz B1443a S024 li bedeutet Film Nr. B1443a Seite 024 links)
    bei anderen unklaren Abkürzungen einfach melden.

    “Nr. 1: Junggesell Ephraim Klotzke (*21.4.1715 #16.4.1752) ein neuangehender Wirth zu Grunau oo8.11.1738 Jfr Anna, seel. Wilhelm Apsel (Hills?) Wirth zu Grunau nachgel. Tochter, Wwe oo27.11.1752 Martin Gashert (Ki: Catharina ~18.8.1742 #12.10.1742 / Martin ~6.12.1748 #29.10.1752 / 1. Johannes ~18.2.1740 / 2. Regina ~21.10.1743 / 3. Anna ~14.11.1745 / 4. Michael ~12.1.1751) B1443a S024 li

     

    “Nr. 4: p. Ephraim Klotzke Wirth zu Grunau (m. Anna Apsel) f. Johannes ~18.2.1740 TP: 1. Hr Johann Marquardt jun. Oberwarth Grunau, 2. Gerge Engel Wirth Grunau, 3. Jacob Thoms Arendator Pogendorf, 4. Johann Klotzke Knecht Pogendorf, 5. Martin Schönhoffsche Grunau, 6. Martin Neumannsche Grunau, 7. Maria Neumannin Magd Grunau B1443 S108

     

    “Nr. 9: p. Ephraim Klotzke Wirth zu Grunau f. Catharina ~18.8.1742 (#12.10.1742) TP: 1. Martin Wedke Wirth Grunau, 2. Michel Neumann jun. Wirth Grunau, 3. Hans Marienburg Wirth Grunau, 4. Gerge Lashsche Grunau, 5. Christoph Schönmansche Krügersche Grunau, 6. Hans Rentelsche Grunau, 7. Hans Arendtsche von Vogelsang b1443 S120

    “Nr. 16: Ephraim Klotzke, Wirth zu Grunau f. Catharina (~18.8.1742) 7 Wochen alt #12.10.1742 B1443b S034

    “Nr. 24: p. Ephraim Klotzke Wirth zu Grunau f. Regina ~21.10.1743 TP: 1. Peter Rentel Wirth Grunau, 2. Christoph Schönmann Krüger Grunau, 3. Gerge Arendt Knecht Vogelsang, 4. Christoph Arendtsche Vogelsang, 5. Johann Klotzkesche Grünwald, 6. Michel Foshsche von Grunau, 7. Regina Marienburgin Magd Grunau B1443 S128

    “Nr. 21: p. Ephraim Klotzke Wirth in Grunau f. Anna ~14.11.1745 TP: 1. Gerge Gehrman Schuhmacher in Hbl, 2. Christoph Springer Rödersdorf, 3. Xtoph Mühlsche Glaser aus Hbl, 4. Johan Arendsche aus Vogelsang, 5. Maria Thomsin aus Rödersdorf. B1443 S136

    “Johann Klotzke *14.12.1717, Wirth u Schultz in Grünwalde, +April 1761, #14.4.1796 1.oo6.5.1743 Regina Engels, 2.oo10.4.1746 Regina Neumann um*1719 +9.3.1785 #13. März in Hbl, Wwe oo11.10.1761 Johann Böhm, To d Christoph Neumann, Wirth in Grünwalde um*1698, +01.1744 #10.1.1744 (Ki: 1. George *2.12.1748 in Grünwalde 2.oo15.6.1792 Anne König um*1764 Schönlinde) /priv.

    “Nr. 22: p. Ephraim Klotzcke Wirth in Grunau f. *4. auf der Nacht Martin ~6.12.1748 (#29.10.1752) TP: 1. Hans Neumann Wirth Grunau, 2. David Hintzcke Wirth Grunau, 3. Michel Fuchs Zimmerman Grunau, 4. Peter Rentelsche Wirth Grunau, 5. Hans Marienburgsche Wirth Grunau B1443 S148

    “Nr. 1: p. Ephraim Klotzcke Wirth in Grunau f. *Sonabends gegen Abend Michael ~12.1.1751 TP: 1. Johann Blumenthal Frey Grunau, 2. Gorge Hintzcke Wirth aus Vogelsang, 3. Peter Neuman Soldat u. Knecht in Grunau, 4. Martin Reddig Knecht Grunau, 5. David Hintzcke Wirth Grunau, 6. Gorge Engelsche Wirth Grunau, 7. Gottfried Bläsche Krüger Grunau B1443 S160 li 1vo

    “Nr. 4: der Wirth in Grunau Ephraim Klotzcke welcher gegen 13 Wochen krank gelegen und den 14. Morgens gestorben war wurde #16.4.1752. B1443B S047

     

    “Nr. 10: Gottfried Klotzke, Pachthofmann in Rossen (ca.*1750) 49 Jahre alt +17.12.1799 an Hectic, #22. Dez. in Grunau von seinem Bruder Carl Klotzke, Lohnhofmann in Helenenhof. S53l B1446 / 1812096

    “Nr. 12: des Carl Klotzke (Bruder: Gottfried ca.*1750 +17.12.1799), Lohnhofmann in Helenenhof Tochter Anna Dorothea (ca.*1798) 5 Jahre alt +13.5.1803 an Pocken, #15. Mai in Grunau. S60al B1446 / 1812096

    “Nr. 4: p. Ephraim Klotzke Wirth zu Grunau f. Johannes ~18.2.1740 TP: 1.Hr Johann Marquardt jun. Oberwarth Grunau, 2. Gerge Engel Wirth Grunau, 3. Jacob Thoms Arendator Pogendorff, 4. Johann Klotzke Knecht Pogendorff, 5. Martin Schönhoffsche Grunau, 6. Martin Neumannsche Grunau, 7Maria Neumannin Magd Grunau B1443 S108

    “Nr. 9: p. Ephraim Klotzke Wirth zu Grunau f. Catharina ~18.8.1742 TP: 1. Martin Wedke Wirth Grunau, 2. Michel Neumann jun. Wirth Grunau, 3. Hans Marienburg Wirth Grunau, 4. Gerge Lashsche Grunau, 5. Chistoph Schönmansche Krügersche Grunau, 6. Hans Rentelsche Grunau, 7.Hans Arendtsche Vogelsang b1443 S120

    “Nr. 10: des ehemaligen Wirths in Grunau Ephraim Klotzcken, vid.fu? n. 4 Söhnlein Martin (~6.12.1748) von noch nicht 4 Jahren, so den 26. nach Mittage gestorben war, ward #29.10.1752. B1443B S047 N.: …? hat die Unfaß? dessen Zahl ein gross …..? gegeben, so solches Kind den 24.nach Mittag eingeschli?, so ihm aber ….? bleiben ??

    “Witwe Regina Klotzcke Instfrau in Grunau Amt Carben (02.1774 Mahlgäste d Mühle Hbl) EinwLi2 S112

    “Nr. 17: der Anna Messing? in Rossen Tochter Catharina Elisabeth (ca.*06.1788) 6 Wochen alt +15.8.1788 an Epilepsie, #17. Aug. in Grunau. S35l B1446 / 1812096

    “Jacob Messing aus Passarge. 1779, zahlt als Instmann Schutzgeld EinwLi3 S235.

    Die anderen Kirchspiele mache ich auch noch, kann aber eine kleine Weile dauernd, bei der Vielzahl von Datensätzen.

    liebe Grüße Kerstin

    #9569

    megane44
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3

    Liebe Kerstin,

    ganz herzlichen Dank für diese unglaublich interessanten Daten! Wirklich schön.

    Liebe Grüße

    Johannes

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.