Kirchspiel Hohenfürst

Eine Sammlung von Dokumenten, Aufzeichnungen und Daten für das Kirchspiel Hohenfürst aus dem Nachlass der Ahnenforscherin Karin Rauschning

Datenbank Kirchspiel Hohenfürst

z. Zt. sind noch keine Datensätze online

Namensliste

Namen mit A, B, C
Abramowski, Albrecht, Allgut / Allzeitm, Althof(f), Annies, Apsel, Arend / Ahrend / Arnd / Arnt, Auschult, Aust

Bacher, Bachmann, Bagusch, Baranski, Barkhorn, Bartsch / Bauck, Baumann, Baumgart, Becker, Begmann / Berne, Behrend / Berendt / Brentzen, Belgard / Belgart, Bender, Berger / Berck / Börger, Berver, Bierwald / Berwald, Birnstein, Birth, Blankenberg, Blase, Blehdorn, Block, Blumental / Blomenthal / Blumtal, Bobeth, Bock, Bockdahl / Bogdahn, Bockhorn, Bohl / Bohn / Boldt, Böhm / Böm / Behn / Behm, Böhnke / Bönke / Behnke / Benke, Boljewsky, Bollen, Bönkost , Borchart, Born, Borofsky, Bostmann, Botke, Braath, Brand, Brettschneider, Briske, Brock / Brocker, Buchholz, Buchhorn, Buchweit?

Cardel, Colberg / Collberg / Kolberg, Collien / Collin / Coller / Kollien / Kallien, Corinth
Namen mit D, E, F
Dachert, Daehn / Dehn / Dähn, Dahl, Daniel, Danzer, Darup, Decker, Deutschkämmer, Dieck, Diering / Diebring, Dietz, Dobjath, Dohn, Domnick, Domscheit, Döpner, Döring, Dörk, Dreher, Dreuse / Dröse / Drews, Drewald, Dreyer, Driersden / Drissdon, Dufke, Duwe

Ebee, Ebert / Eberlein, Eckloff, Eggert, Eich, Eichler, Eick, Eisenberg, Eisenblatt, Engel / Engelke, Engelbrecht, Ernst, Escher, Euz, Ewert / Evert

Fabius, Fahlke / Fahlcke / Pfahlcke / Valke, Fatel / Fatell (siehe auch Fotel), Faust, Fedderau, Feder, Feierabend / Feyerabend, Fellenberg, Feugler, Filitz, Finau, Fischer, Fleischer, Fönno / Tönno, Fotel / Votel, Frank, Frantzen, Freudenreich / Friedensreich, Freytag, Friedrich, Fries
Namen mit G, H, I
Gabriel, Galangin, Gallus, Geckel, Geder, Gehrke, Gehrmann (Göhrmann), Gembalewski, Genge, Gerlach, Ginge, Gläsel, Gnoza, Görtzki / Goertzki, Goet, Goldbach, Gottfried, Gottschalck, Grabowsky, Gradtke, Gritz, Grohnert, Groß, Großmann, Grube / Gruber, Grüncke, Grundau / Gründau, Grunwald, Gultheit, Gurski, Guss, Gutke / Gutt

Haeske, Hagenau, Hagman, Hahl, Hahn / Hahnke, Hamann, Hantel, Harder, Hartmann, Hasepusch / Haselpusch, Haßelberg, Haumann, Hefier, Heidenreich / Heydrich, Heinrich, Hellwig / Helweg / Helwing, Helmer / Hellmer, Helming, Hepmann, Herrald, Herrmann / Hermann, Hertzberger, Heske / Hescke / Heßke, Hilbrandt / Hildebrandt, Hill / Hirt / Hull / Hüll / Hülle, Hintzer / Hinske, Höffel, Höflich / Höfflich, Hofmann / Hoffmann, Hohendorf, Holland, Holsten / Horsten, Holtz, Höpner / Hepner, Hopp, Horch, Hube, Hülse, Huse

Illfelde
Namen mit J, K, L
Jäckel / Jekel, Jarkowski, Jeder, Jembalowski, Jepien, Jordan / Jourdan / Jehran, Jortzig, Juckel, Jung, Jungherr

Kabbert, Kähler, Kalaiz, Kalisch / Kalin / Kallin, Kalitzki, Kallweit, Kämmer, Kantel, Karsten, Karuß, Kassken / Kastka / Kasch, Kessler / Kechler, Kierland, Kilian, Kinck, Kinder, Kinger, Kinske, Kirschnick, Kirstein, Klamm / Klemm, Klang, Klein / Kleen, Klenow, Kloss, Knorr, Kobike, Kohn / Kuhn, Kolberg, Kommke, König, Konjehl, Korndorf, Kornitzki, Korsch, Kosack / Korsek, Kösling, Kowsky / Kofsky, Krause, Krebs, Kreutzer, Kriegsmann, Kroll, Krömke, Kroß, Krüger / Krieger, Kuchenbecker, Kuhr, Kumutat, Kunter / Kuntz / Küntzler, Kusch

Lämmerhirt, Lampe, Landten, Lange, Langenfeld, Lapus, Lau, Lecklau, Legarth / Legden, Lehmann, Lellen, Lemke, Lenbss?, Lenk, Lenski, Leweck / Lewien, Liedcke / Lütke / Lydke, Lilienthal, Lindenau, Lindner, Link, Lippitz, Lorken, Löwe, Lück
Name mit M, N, O
Maad, Maaß, Mack, Mahlenfeld, Mahren, Maibaum, Malskat / Malzkeit, Margenfeld, Marienberg, Marienfeld, Marquart,Marter / Matern, Maser, Melchin, Metz / Meltz / Meitz, Meyer / Mayer, Mick, Mickenberger, Mill, Mingke / Minssen? / Mintel, Möck, Mohr, Möller, Möske, Muendt / Mündt / Müntel, Mukatz / Mükus, Müller

Nadding, Nagel, Nass / Naß, Nehmert, Neithard / Neidhard, Nenos, Neri, Netschen, Neuber, Neumann / Niemann, Nichau, Nieswandt, Nikolaus, Nippert

Obst, Olimski, Oliver, Oltersdorf
Name mit P, Q, R
Pablisky? / Pachnio, Papke, Papnick, Paries, Paschke, Passenheim, Pelikan, Penk, Penkwitz,Peppel, Perband / Jorbandt, Peter, Petrowski, Petzel, Petzoldt, Philipp, Plaumann, Plew / Plewe, Podanski, Podehl, Podowsky, Podschwerty, Pohl, Pohlmann, Polansky, Poling / Pohling, Polkein, Polschwatzky, Poschmann, Potrell, Preuß / Preuss, Preussmann, Proschke, Protokowitz, Pudlich, Puschmann, Putzke

Quandt, Quednau

Radau, Radsievky, Radtke, Radziak, Rahn, Rakau, Rauscher, Rautenbach, Rautenberg, Rechella, Rehberg / Renberg, Reich, Reichert / Reinhart, Reimann / Reymann, Reinkau, Remke, Rentel, Reschezki / Roschitzky / Podschewsky, Rhode / Rohde, Riegert, Rielant, Riling, Rimke / Rinken, Ritter, Robinsky / Robitky, Rochell, Rockel, Rodloff, Rofkowitz, Rogge, Rogowsky / Rotowski, Rohde, Rohwedder / Rhowedder, Romahn / Rohmann / Roman, Römke, Ropel, Rosenbaum, Rosenberg, Rosenkrantz, Roski, Rossen, Röting, Rückwart, Ruhnau, Rusch, Russ
Namen mit S, T, U
Sack, Sahlmann, Schaff, Schan, Scharfschwerdt, Scharmacher / Schirmacher, Scheel, Scheffler, Scheitrowski, Schemmerling, Schentnimann, Schiller, Schinck / Schink, Schlenger, Schlesiger, Schlicht, Schlimmer, Schmerberg, Schmidt / Schmidtke, Schmuck, Schön / Schönke, Schönfeld, Schönhoff, Schönrade, Schönteich, Schönwitzky, Schrade, Schröder, Schulz / Schultz, Schurand, Schwank / Schwark, Schwartz, Schweitzer, Schwill, Seddig, Sell / Sellhirt?, Sensler, Siemund, Silgit, Simßon, Söcknick, Sommer, Sonnenstuhl, Sonnenthal / Sonnenfeld, Specht, Spill, Springer, Steckler, Stehnke, Steinau, Steinhagen, Stenka, Sternberg / Steinbeck, Steuernagel, Stewen, Stigge, Stillen, Stobbe, Stock, Stöhl / Ströhl, Stöpke / Stepke, Storken, Stram, Strauß / Strauch, Strub / Strüber, Stumpf, Swarling, Sydow, Symor

Taschinsky, Taube/Tauber, Teilman, Tensel, Thal, Thews, Thiel / Thielke, Thilo, Thimm / Timm, Thomas, Thurau / Turau, Tiedemann / Tidemann / Tiedmann / Tielmann, Tiedtke / Tiedke, Tinto, Tolkmitt / Tolkemit / Tolckmit / Tolckemit,Tolksdorf / Tolcksdorf, Trieb, Tyden
Namen mit V, W, Z
Valtin, Venohr / Fenohr / Fenor / Venor, Volkmann / Folckmann, von Auer, von Brumsee, von Diebitz, von Hovebeck,von Massenbach, von Wernsdorf, Voß

Walter / Walther, Wegel, Wegner / Wagner, Weiter, Welholz, Wenk, Wermke, Werner, Weyde, Wichert / Wiechert, Wichmann, Wick / Wiek / Wieck, Widder, Widder, Widowski, Wiede, Wieske / Wieß / Weiss / Weeske, Wietz, Wilhelm, Will, Witt / Witke / Wittrin, Wittenberg, Wobbe / Wölck / Wölker, Wölm, Wohlert, Wohlfeil, Woike, Wolf / Wulff

Zachodius, Zagermann, Zanakofsky / Zenkowsky, Zander, Zarrath, Zeidler, Zens, Zimmermann, Zinken, Zuckelmann

Zum Kirchspiel Hohenfürst (1332) Königlich, 1480 Seelen, 3 Schulen =*, 4 L - 2400 M G, 66,02 ha - Bahnstrecke Lichtenfeld 8,6 km
Zu den Orten gehören: 1. *Hohenfürst, 2. *Bönkenwalde, 3. Friedrichshof, 4. (Glückauf ab ca. 1880, vorher = Vorwerk von Groß-Lütkenfürst) 5. Gottesgnade, 6. *Groß Hasselberg D, 7. Klein Hasselberg, 8. Neu- Hasselberg, 9. Groß- Lütkenfürst 2 G, 10. Klein- Lütkenfürst D, 11. Rauschbach, 12. Schöneberg, 13. Schäferhof.

Das Dorf Rossitten (Rositten) hat 1681 49 Hufen, 33 sind in der Dinge geheget, 4 Hufe hat der Schulze, 42 Hufen sind mit 17 Bauern besetzt, weil sie vom Scharwerk befreiet sind, zahlen sie von der Hufe 35 Mark Zins. Peter Link, George Sarke, Peter Bewernick (Bewerusch?), Jakob Brien, Lorentz Sießlack, Hans Grott, Hans Kuhn, Peter Knepke, George Bold, Hans Grott, Martin Bausse (Bartke?), Jakob Lembke, George Kuhn, Michel Peter, Michel Postel, Peter Lemke, Jakob Kuhn, Friedrich Bolz, Hans Dielmann.

Aufzeichnungen aus dem Kirchspiel Hohenfürst

1
Die Schulzen des Amtes Balga
1. Scharwerksfreie Schulzen

Böhnigkenwald (1534) 4 Huben, der Schulze leistet einen Dienst, 1681 heißt er Michell Schirrmacher

2. Schulzen, die Freihuben haben:

Rauschbach (1514) 3 Huben. Der Schulze hatte die Einkünfte der kleinen Gerichte und 1/3 der großen Gerichte. Er mußte das Metzgetreide aus der Eisenbergschen Mühle auf das Haus in Balga fahren, das Scharwerk bestellen und 1 Pfennig und 1 Pfund Wachs abliefern. 1681 hieß er Friedrich Fischer.
Hohenfürst (1323) 5 Huben, 1505 3 Huben. Er hat die Einkünfte der kleinen Gerichte, soll dafür fleißig Aufsicht beim Scharwerk haben und das Scharwerk bestellen. 1681 sind zwei Schulzen, Peter Tolksdorf und Matthes Thurau
2
Pflichten der Bauern
Zeitung Hbl 25.9.1921

1681 hat Hohenfürst 53 Hufen, 4 Hat der Pfarrer, vier hat Mattes Tiedemann gegen 62 Mark Zins. Zins. 38 Hufen sind mit 10 Bauern besetzt. Sie zinsen für die Hufe 6 Mark, 3 Scheffel Hafer und 2 Hühner und jeder Bauer fährt 1/8 Holz. Die Bauern sind Christoph Blumenthal 4 Hufen, Martin Tolkmitt jetzt Hans Scharmacher 4 Hufen, Martin Börger 4 Hufen, Jakob Lange 4 Hufen, Hans Lange 4 Hufen, Christoph Tolkmitt 4 Hufen, Jacob Blumenthal 4 Hufen, George Thomas 2 Hufen, Hans Fischer 4 Hufen, Martin Pollmann 4 Hufen. 4 Hufen hat Jakob Lang gegen 62 Mark hohen Zins.
3
Fluchtbericht
Bruno Ewert aus Hohenfürst schickte am 23.9.1987 seiner Kirchspielvertreterin Frau Annemarie Schweitzer geb. Schemmerling folgenden Bericht (gekürzt):

Unsere Flucht begann am 19. Februar 1945 kurz vor der Besetzung unserer Heimat. Wir fuhren mit dem Pferdewagen über das Eis des „Frischen Haffes“ entkamen dem Kessel unter starkem Artilleriebeschuss der Tiefflieger und erreichten Danzig – wir mussten zurück.
In Hohenfürst war kaum noch etwas unzerstört. Es sah schrecklich aus Herrn Rudolf Schlicht, der nicht mit auf die Flucht gegangen war kam uns entgegen, und ab Mai 1945 kamen noch einige zurück nach Hause, u.a. mein Onkel Ferdinand Annies, der Bäcker aus Hohenfürst. Sein Haus war total zerstört und auch die benachbarte Gastwirtschaft Böhnke, nur der Hund „Lumpi“ saß in einer Mauerecke. Ich habe ihn bis zum „Rauschmiss“ versorgt. Wir waren im Ort jetzt ca. 30 Personen.
Unter der Anleitung meines Onkels, wurden einige Häuser wieder bewohnbar gemacht, das Wohnhaus der Geschwister Volkmann und die Häuser vom Friseur Fritz Böhm, Paul Fischer, Bernhard König und auch das Haus vom Fleischermeister Rudolf Meitz, der mit seiner ganzen Familie zurück nach Hohenfürst kam. Das Insthaus vom Bürgermeister Hugo Schröder wurde ausgebessert. Die ehemalige Schmiede von Oskar Schemmerling wurde instand gesetzt. Die Schrotmühle im Ort wurde in Betrieb genommen. Es wurde Brot gebacken und Schrotsuppe gekocht. Wir, die damals 14 - 16 jährige Jungen Fritz Fischer, Richard Fischer, Kurt Schröder, Kurt Marienberg Lothar Schmidtke und ich, zogen in den umliegenden Dörfern Lüdtkenfürst, Hanswalde, Hasselberg und Rauschbach umher und suchten  nach Dingen zum Überleben. Bis Ende 1945 waren wir von sowjetischen Truppen besetzt. Dann ging die Verwaltung auf die Polen über. Mit der Ernährung wurde es immer schlechter. Etwas Kartoffeln und Gemüse hatten wir im Frühling 1946 angebaut. Wir Kinder mussten den Pflug ziehen, denn es gab weder Pferd noch Kuh. Getreidekörner hatten wir uns in Milchkannen auf dem Feld versteckt. Polnische Händler mit Lebensmitteln zogen durch die Dörfer. Lebensmitteln wurden gegen Kristall, Porzellan und sonstige Wertsachen getauscht. Es gab wenig dafür, manchmal ein Stück Speck, Butter oder Heringe. In unserer großen Not wurde alles gegessen, Fuchs, Storcheneier, Kiebitzeier. So haben wir uns bis zum Herbst 1946 durchgeschlagen.
Dann hieß es: Die Deutschen müssen raus, auch meine Mutter und meine Schwester Helga und ich, gerade 15 Jahre alt.! Wohin war uns unbekannt. Anfang  November verließen wir Hohenfürst. Bis zum Abend sollten wir in Lichtenfeld sein. Auf halbem Wege in Gr. Hasselberg kam uns die polnische Miliz mit Gewehren und Peitschen entgegen. Sie trieb uns im Galopp nach Lichtenfeld. Dort vor dem Gasthof waren schon sehr viele Leute aus den umliegenden Ortschaften versammelt. Wir wurden durchgezählt und mussten uns aufstellen. Ältere Frauen und Kranke wurden in   Pferdewagen geladen, die anderen liefen hinterher. In Mehlsack wurde Halt gemacht, sämtliche Namen wurden noch einmal verlesen. Wer wollte, konnte sich hier als Pole umschreiben lassen. Uns wurde der Name „ Ewertky“ angeboten. Wir hätten dann dort bleiben können. Da wir dieses Angebot nicht annahmen, ging es weiter nach Braunsberg, hier wurde noch einmal jeder von uns nach Wertsachen durchsucht und dann um diese Last erleichtert. Besonders suchte man nach Deutscher Markt, was uns sehr stutzig machte. Am 11.11.1946 ging der Transport im Güterwaggon über Bromberg, Posen, Forst, Hoyerswerda bis ins Lager Elsterhorst. Die Fahrt dauerte 3 Tage. Insgesamt blieben wir 4 Wochen dort. Von hier ging es in Personenwagen der Reichsbahn nach Chemnitz, wo wir dann auf die umliegenden Ortschaften verteilt wurden. Wir kamen nach Burkhardsdorf im Erzgebirge. Unser Vater traf 1948 aus russischer Gefangenschaft bei uns ein – Beide Eltern verstarben  hier.
Wir sind die Einzigen der großen Ewert - Verwandtschaft, die hier hängen blieben.

2.11.1921 Aus der Heimat- Geschichte. Die Bauern des ehemaligen Amtes Balga – Fortsetzung

1681 Bönkenwalde 40 Hufen. Der Schulz hat 4 Hufen zinsfrei, 36 Hufen sind mit 9 Bauern besetzt, von denen jeder 1/8 Holz fährt und von der hufe zinset 6 Mark Geld, 3 Scheffel Hafer, welcher ihnen der Gewohnheit nach mit 5 Silbergroschen gerechnet wird und 2 Hühner. Die Bauern sind: Hans Rohman 4 Hufen, George Schirmacher 4 Hufen, Jakob Schemmerling 4 Hufen, Friedrich Wiechmann 4 Hufen, Hans Wiechert 4 Hufen, Peter Blumenthal 4 Hufen, Jakob Schirrmacher 4 Hufen, Hans Hill 4 Hufen, Albrecht Mohr 3 Hufen welche wüst lieben. Eine Hufe seit vielen Jahren wüst, hat die Dorfschaft.

Einwohner Hohenfürst 1926

Hohenfürst: Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher Lange, Klein Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteher: Hermann Volkmann, Kirchspiel: Hohenfürst, Landjägeramt: Bönkenwalde, Postanstalt: Hohenfürst Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
161.01-04: Friedrich Albrecht *26.12.1891 in Hanswalde Kreis Mohrungen, 1926 Arbeiter Hohenfürst in Lüdtkenfürst gegenüber Sportplatz 2 ha, Berufssoldat im 8. Ulanerregiment, oo Hulda geb. Fahlke (Kinder: 1. Gertrud *15.5.1919 Hohenfürst, + 24.6.1980 in Stolberg / 2. Wilhelm *29.4.1924 + Stolberg Rheinland / 3. Margarethe *2.9.1934 in Lüdtkenfürst oo Mock) Arbeiter Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926 /HOK Lüdtkenfürst 1944
August Arndt, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Arndt, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Nr. 87: Robert Arndt oo Berta geb. Nichau *23.3.1889 + 14.11.1970 (Kinder: 1. Margarete *13.5.1918 nun Troisdorf + 4.12.2005 oo Klein filius Helmut / 2. Erna Frieda *26.10.1926 nun Bremen oo Hinrich Albert Büssenschütt *6.4.1918 in Neunkirchen), Arbeiter Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926, Einwohner 1945 im Plan Hohenfürst
Ferdinand Annies, Bäcker Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Arndt, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Arndt, Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Adolf Blumenthal, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Böhm, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Berta Birth, Rentiere Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Böhnke, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Berger, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Böhnke, Gastwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Böhnke, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hugo Birth, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Minna Brandt, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Olga Bönkost, Schneiderin Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Bagusch, Oberschweizer Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Block, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Böhnke, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Theodor Blumenthal, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Dreher, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Danzer (*8.4.1876 ?Allenstein + 28.6.1928 Hohenfürst, seit 1901 in Hohenfürst wohnhaft), Kaufmann Hohenfürst oo 19.10.1900 Minna geb. Lehmann *13.9.1880 aus Canditten PE + 13.11.1933 Hohenfürst (Kinder: *Hohenfürst: 1. Erna *1906 / 2. Max *6.8.1907 + 22.3.1966 Wolfsburg oo 30.11.1934 Grete geb. Herbst / 3. Herta *15.4.1909 + 15.7.1996 Ratzeburg oo 10.11.1936 Fritz Hantel *21.4.1893 Hohenfürst + 07.1945 in Mosyr/Rußland / 4. Georg *1913 + 1975 Düsseldorf oo Grete / 5. Elli *1917 ledig + 1940 Hofü / 6. Heinz *1918 ledig + 1942 Hohenfürst / 7. Friedrich ledig + 1944 Hohenfürst) Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Dufke, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eva Eggert, Lehrerin Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Ewert, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Richard Ewert, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Fahlke, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Christian Faust, Tischlermeister Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Fischer, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Grohnert, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Hartmann, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Hülse, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Harder, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Hildebrandt, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Hill, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ferdinand Hill, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Johanne Hantel, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Juckel, Schmiedemeister Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Knorr, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Auguste Knorr, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Artur Kollien, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Kollien, Rentier Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Bernhard König, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926, Nr. 55 Einwohner 1945 im Plan Hohenfürst Gottfried König, Altsitzer Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Kuchenbecker, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Kuchenbecker, Altsitzer Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Aloys Kuhn, Gutsbesitzer Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Lindenau, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hulda Lindenau, Schneiderin Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Marienfeld (siehe Margenfeld), Wegemeister Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Mintel, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Mill *12.6.1880, Landwirt Hohenfürst oo Anna geb. Schirrmacher *17.3.1889 (Kinder *in Hohenfürst: 1. Arthur Mill *8.8.1913 oo 13.7.1952 in Pommern Erna *geb? +10.1.2002 / 2. Elly Mill *26.2.1925 oo 19.4.1985 Ernst Schönebaum keine Kinder.) /priv., Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Malzkeit, Sattler Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Marter, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Meitz, Händler Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Arthur Nichau *18.4.1897 + 9.11.1942 (war einmal Bürgermeister in Hohenfürst, oo Erna geb. Kollien + 1939, filius Hans-Ulrich *18.2.1925 Hohenfürst, nun Bochum +29.8.1971 Schriftsteller), Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Nichau, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Poschmann, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Preuß, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Pelikan, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
WALTER Otto Peppel *22.9.1888 in Packerau bei Tharau, Hauptlehrer, + 7.2.1966 Moritz, ev. endgültig angestellt 1.4.1912, 1.LP 27.8.1908 Preußisch Eylau, 2.LP 28.10.1911 Waldau. Präp.Anst. Friedland Ostpreußen 14.10.1902 - 1.9.1905, Seminar Preußisch Eylau 17.10.1905 - 27.8.1908. Von 1908-1912 2. Lehrer und 1.7.1914-31.3.1935 Hauptlehrer und Organist in Hohenfürst, ab 1.4.1935 in Rastenburg ev. Volksschule, ab 16.10.1936 Volksschullehrer in Königsberg. (Verlobung 11.11.1911 dann oo Selma Nichau *20.11.1895 + 1945 Königsberg, 4. Kind des August Nichau Hohenfürst, Kinder: 1. Hans o/o / 2. Georg gefallen ledig) Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926, S107 Hb Hbl 12/1966
Heinrich Plaumann, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Klara Pohlmann Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Mathilde Preuß, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Max Pelikan, Lehrer Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Rehberg, Schuhmachermeister Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Auguste Ruhnau, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Richard Rahn, Pfarrer Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Richard Rehberg, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Reimann, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Martha Schemmerling (*10.7.1879 königlich Rödersdorf, + 15.3.1957 # 17. März in Päse, 1.oo Rudolph Schemmerling um*1865 um + 1904, 2.um oo1905 Gustav Schemmerling + 1915 1.WK), Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Anna Schlicht, Arbeiterin Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Schmidtke, Schneidermeister Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Schink, Rentier Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Schlicht, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Heinrich Schemmerling, Schmied Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Schönrade, Arbeiter Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Schulz, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Steinau, Händler Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hugo Schröder, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hugo Springer, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Schink, Händler Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Siemund, Postagent Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Springer, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Thurau, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Thurau, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Tolksdorf, Glöckner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Thurau, Deputant Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Thews, Postschaffner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Thurau, Rentner Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Anna Volkmann geb. Helmer, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Volkmann, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Volkmann I, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Volkmann II, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Volkmann, Schneider Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Klara Wegel, Witwe Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Wiechert, Landwirt Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Julius Zander. Hohenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Groß Hasselberg 1926

Groß Hasselberg Amtsbezirk: Hohenfürst, Amtsvorsteh. Lange Kl.Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteher: Eduard Müller, Kirchspiel Hohenfürst, Landjägeramt Bönkenwalde, Postanstalt: Lichtenfeld S82R Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Hermann Arndt I, Landwirt Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Arndt II, Landwirt Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Arndt, Besitzer Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Boldt, Schmiedemeister Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Becker, Besitzer Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Berwald, Besitzer Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Kolberg, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Berta Dröse, Arbeiterin Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Gembalewski, Landwirt Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Richard Gerlach, Schneider Groß Hasselberg S82R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Heinrich Hinz, Händler Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Jäckel, Arbeiter Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Arthur Karsten, Molkereibesitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Leopold Liedtke, Rentner Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Amalie, Witwe d ?Christoph Müller, Besitzerwitwe Groß Hasselberg (Kinder: 1. Theodor Müller ?Mehlsack ? filius Reinhard u Hilda / 2. Edmund Müller Tiefensee filia Waltraut / 3. Eduard Müller ca.*3.2.1898 Bauer Groß Hasselberg) verwandt oder bekannt mit Richard Schulz Hasselpusch Christel, Hilde und Alfred und Manfred Schulz) S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Maibaum, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Marter, Landwirt Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Meyer, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Müller, Schuhmacher Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Oskar Neumann, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Rohde, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Johann Rodloff, Stellmachermeister Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Wilhelm Rusch, Stellmacher Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Schrade, Landwirt Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Schmuck, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karoline Scheitrowski, Schneiderin Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Paul Sonnenstuhl, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Albert Thal (*27.5.1887 Groß Hasselberg (p. Wilhelm Thal m. Bertha), Besitzer Groß Hasselberg +29.1.1973 Landwirt 31 ha, nun Bremervörde oo Anna geb. Tolkmitt (*16.1.1896 in Schönwalde) (Kinder: *in Groß Hasselberg: Erika *10.9.1930 nun Bremen oo Hinrich Buck *16.9.1906 + 16.2.1985 / Fritz *6.4.1932 nun Bremervörde) S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Fritz Thiel, Arbeiter Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Robert Thurau, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Wilhelm Thal, Altsitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Amalie Wiek, Besitzerwitwe Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Hill, Arbeiter Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Adolf Scharfschwerdt, Besitzer Groß Hasselberg S83L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Klein Hasselberg 1926

Klein Hasselberg (Gut): Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher: Lange Kl.Lüdtkenfürst, Gutsvorsteher: Dörk Klein Hasselberg, Kirchspiel Hohenfürst, Landjägeramt Bönkenwalde, Postanstalt: Lichtenfeld Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Leopold Brandt, Arbeiter Kl. Hasselberg (Gut) Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Dörk, Gutsbesitzer Kl. Hasselberg (Gut) Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ludwig Schönrade Kl. Hasselberg (Gut) Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Einwohner Neu Hasselberg 1926

Neu Hasselberg = vor 2.7.191 Groß Hasselberg: Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher: Lange Klein Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteher: Gustav Feierabend, Kirchspiel Hohenfürst, Landjägeramt Bönkenwalde, Postanstalt: Lichtenfeld Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Andreas Brettschneider, Hofmann Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emilie Brettschneider, Witwe Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Domnowski, Altsitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Domnowski, Gutsbesitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Dröse, Landwirt Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Eisenberg, Maurer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Martha Ewert, Besitzerin Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Feierabend, Besitzer u Gemeindevorsteher Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Fleischner, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Hantel, Gutsbesitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Hülse, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Herrmann, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Krömke, Lehrer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Amalie Lindenau, Witwe Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Lampe, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Lapus, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Willy Loewe, Lehrer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Wilhelm Mintel, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Neumann, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Neumann, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Penk, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Rehberg, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Schirrmacher, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Schwarz, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Thiel, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Thimm, Gutsbesitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Thurau, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Thurau, Arbeiter Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Will, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Max Wittrin, Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Paul Zeidler, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Robert Zander, Besitzer Neu Hasselberg Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Groß Lüdtkenfürst 1926

Groß Lüdtkenfürst: Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher Lange, Klein Lüdtkenfürst, Gutsvorsteher: Olga Klenow, Groß Lüdtkenfürst, Kirchspiel: Hohenfürst, Landjägeramt: Bönkenwalde, Postanstalt: Hohenfürst S84L Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Franz Arndt, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Anna Böhm, Witwe Gr.-Lüdtkenfürst S84L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Drewald, Oberinspektor Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Dietz, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Eisenberg, Maurer Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gottfried Fahlke, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Fellenberg, Kutscher Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Gurski, Schäfer Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Albert Jungherr, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Kroll, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Olga Klenow, Rittergutsbesitzerin Gr.-Lüdtkenfürst S84L Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Paul Krause, Schmied Gr.-Lüdtkenfürst (Kinder: Martin 1938 in Klasse von Lehrer Meibacher) S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Lück, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hans-Wilhelm Lange, Landwirt Gr.-Lüdtkenfürst (oo Annemarie geb. Maibaum *14.7.1897 + 28.1.1988) S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Marter, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Eduard Nagel, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Berta Olimski, Witwe Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Emil Petrowski, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Petrowski I, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Petrowski II, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Rosenbaum, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Rehberg, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Stefan Radziak, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Schmidtke, Rentner Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Schönfeld, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Thurau, Hofmann Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Thurau, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Woike, Deputant Gr.-Lüdtkenfürst S84R Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Klein Lüdtkenfürst 1926

Klein Lüdtkenfürst: Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher Lange, Klein Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteher: Karl Schulz, Kirchspiel: Hohenfürst, Landjägeramt: Bönkenwalde, Postanstalt: Hohenfürst Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Hermann Dufke, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Feyerabend, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Gradtke, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Alfred Lange, Altsitzer Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Leopold Neumann, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Scharfschwerdt, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Schulz, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Karl Schulz, Landwirt Kl.-Lüdtkenfürst jetzt München Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Stigge, Rentner Kl.-Lüdtkenfürst S99 Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Friedrichshof 1926

Friedrichshof (Gut) und Dorf Friedrichshof: Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher Lange, Klein Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteher: Otto Wobbe, Kirchspiel: Hohenfürst, Landjägeramt: Bönkenwalde, Postanstalt: Hohenfürst Hohenfürst Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
August Bartsch, Arbeiter Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Marter, Landwirt Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Rehberg, Arbeiter Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Mathilde Rehberg, Witwe Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Thal, Arbeiter Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Wiechert, Arbeiter Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Otto Wobbe, Gutsbesitzer Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Scharfschwerdt, Arbeiter Friedrichshof Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Gottesgnade 1926

Gottesgnade (Gut) Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher: Lange Klein Lüdtkenfürst, Gutsvorsteher: Kuhn, Gottesgnade, Kirchspiel Hohenfürst, Landjägeramt Bönkenwalde, Postanstalt: Lichtenfeld Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Franz Brettschneider, Deputant, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Albert Gläsel, Deputant, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Hantel, Rentner, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Gustav Kalitzki, Deputant, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Heinrich Klamm, Deputant, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Caspar Riling, Deputant, Gottesgnade Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

Einwohner Rauschbach 1926

Rauschbach Amtsbezirk Hohenfürst, Amtsvorsteher: Lange Klein Lüdtkenfürst, Gemeindevorsteh: Friedrich Romahn, Kirchspiel Hohenfürst, Landjägeramt Bönkenwalde, Postanstalt: Hohenfürst Adreßbuch Krs. Hbl v 1926

Familienname mit A bis Z
Gottfried Kollien, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Hermann Dreher, Instmann Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Julius Fischer, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Gehrmann, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Heinrich Gerlach, Deputant Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Hellmer, Eigenkätner Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Heske, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Wilhelm Jäckel, Instmann Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Adolf Obst, Eigenkätner Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Bernhard Roski, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Friedrich Romahn, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Arthur Springer, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
August Springer, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Johanne Schirrmacher, Eigenkätnerin Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Maria Schmuck, Altsitzerin Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Schmuck *2.5.188X, Besitzer Rauschbach oo Therese geb. Oltersdorf *26.3.1886 Hasselpusch, + 22.7.1961 Gelting (Kinder: Elfriede *4.1.1922 oo Plaschil) Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Oskar Tolkmitt, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Oskar Tolkmitt, Besitzer Erbhof Rauschbach aus Rauschbach (*22.2.1884 in Rauschbach) 71Jahre alt, + 12.2.1956 Borstel bei Pinneberg SHO Ostpreußen Blatt 3.3.56, Gemeindevertreter für Rauschbach (1.oo Olga geb. Hermann + 23.12.1939, 2.oo Charlotte geb. Schirmacher *15.12.1898 in Wormen PE + 22.7.1970 in Pinneberg (Kinder *in Rauschbach: 1.oo Hildegard *26.3.1919 + 2.7.2007 nun Traunstein oo Otto Romahn *11.6.1912 Rauschbach filia Gudrun *bekannt oo TILL und Helga *bekannt, oo MICHELS / 2. Alfred *21.4.1922, Obergefreiter + 16.10.1944 in Klein Heidenau/OP 2.WK gefallen) S119 Heimatblatt Heiligenbeil 05/1958, Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Ernst Volkmann, Rentier Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Franz Venohr, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Rudolf Voß, Besitzer Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926
Amalie Wichmann Rauschbach Adreßbuch Kreis Heiligenbeil 1926

online Genealogy


Neuigkeiten der Kategorie Kirchspiel Hohenfürst